ANSPRUCH PFLEGEN

Aktuelles

03.05.2017

bpa-Fachtagung am 12. Mai 2017 in Berlin

Motto: „Deutschland ohne private Pflege? Ein Wagnis ohne Gewinn“

Die Bundestagswahl im Herbst wird eine Richtungsentscheidung für die Pflege in unserem Land. Es mehren sich leider die Stimmen im politischen Raum, die der Ansicht sind, Pflege ließe sich in Deutschland auch ohne Gewinnerzielung organisieren, und sie haben dabei vor allem die privaten Anbieter im Blick. Dass wir Privaten mittlerweile über 50 Prozent der Pflegeinfrastruktur bereitstellen und damit in Stadt und Land die pflegerische Versorgung sichern, wird offenbar ignoriert. Unsere Fachtagung unter dem Motto „Deutschland ohne private Pflege? Ein Wagnis ohne Gewinn“ am 12. Mai 2017 von 9.30 Uhr bis 13 Uhr im Estrel Hotel in Berlin-Neukölln wollen wir nutzen, um für die private Pflege in Deutschland und den Erhalt ihrer mittelständischen Strukturen zu kämpfen.

Wir möchten Sie herzlich einladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen und dabei interessante Vorträge zu verfolgen und sich an lebhaften Debatten zu den Themen soziale Marktwirtschaft und wettbewerbliche Ausrichtung der pflegerischen Versorgung zu beteiligen. Außerdem werden wir Ihnen das bpa-Positionspapier zur Pflege im Jahr 2030 präsentieren und es mit den pflegepolitischen Sprechern aus dem Bundestag und dem Berliner Abgeordnetenhaus diskutieren. Alles Weitere entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Bitte melden Sie sich bis zum 9. Mai 2017 per E-Mail mit dem anliegenden Formular an. Vor Ort ist eine Registrierung erforderlich.