ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BADEN-WÜRTTEMBERG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Baden-Württemberg

Marienplatz 8
70178 Stuttgart

T (0711) 960496-0

F (0711) 960497-0

Aktuelles aus Baden-Württemberg

14.09.2018

Landesregierung legt Entwurf eines Landespflegestrukturgesetzes vor

Mit dem bpa regional Nr. 3/2018 hatten wir Sie über die Eckpunkte für ein neues Landespflegegesetz informiert. Die Landesregierung hat nun den Entwurf eines „Gesetzes zur sozialräumlichen Gestaltung von Pflege- und Unterstützungsstrukturen“ (Landespflegestrukturgesetz - LPSG) vorgelegt und das Anhörungsverfahren eingeleitet. Der Gesetzesentwurf bekommen Sie hier.

Ziel des Gesetzesentwurfs ist es, die notwendige Grundversorgung der Bevölkerung durch eine möglichst wohnortnahe, leistungsfähige

Mehr

13.09.2018

Landesbeauftragter für den Datenschutz veröffentlicht FAQs zum Datenschutz in der Pflege

Wie bereits mehrfach berichtet (zuletzt im bpa regional 06/2018), gelten seit dem 25.05.18 die Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung und des neu gefassten Bundesdatenschutzgesetzes. Die gesetzlichen Änderungen und Neuerungen haben bei den Pflegeeinrichtungen zu einer Vielzahl an Fragen und teilweise auch zu einer gewissen Unsicherheit geführt.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz in Baden-Württemberg hat nun eine Liste mit häufig gestellten Fragen (FAQs) zum Thema Datenschutz in

Mehr

13.09.2018

SGB V: Ergänzungsvereinbarung Kompressionsstrümpfe Klasse I

Wie wir bereits mehrfach berichtet hatten, hat der gemeinsame Bundesausschuss die Leistung „An- oder Ausziehen von Kompressionsstrümpfen/-strumpfhosen“ auch der Kompressionsklasse I ins Leistungsverzeichnis der Richtlinie für die häusliche Krankenpflege aufgenommen. Kompressionsstrümpfe sind damit ab der Kompressionsklasse I verordnungsfähig und die Krankenkassen müssen die Kosten tragen.

Die Richtlinienänderung erfordert auch Anpassungen der Vergütungsvereinbarungen zwischen dem bpa und den

Mehr

13.09.2018

Praktikumsaktion für Landtagsabgeordnete gestartet

Mit dem letzten bpa regional haben wir Sie darüber informiert, dass wir auch in diesem Jahr wie-der Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags eingeladen haben, im Rahmen eines kurzen Praktikums einen aktiven Einblick in die Arbeit der Pflegeeinrichtungen zu bekommen. 

Den Anfang machte MdL Jürgen Keck aus Konstanz im KWA Parkstift Rosenau. Jürgen Keck lobte das Projekt: „Das ist eine super Aktion. Ich bin schon das dritte Mal dabei, bin immer wie-der beeindruckt vom großen

Mehr

13.09.2018

Landtagsabgeordnete in privaten Pflegeeinrichtungen: bpa setzt erfolgreiche Aktion fort

Wie schon in den letzten beiden Jahren haben wir auch in diesem Jahr Abgeordnete des baden-württembergischen Landtags eingeladen, einen aktiven Einblick in die Arbeit der Pflegeeinrichtungen zu nehmen. Die Nachfrage ist erneut sehr groß. Knapp 40 Landespolitiker suchen das Gespräch und den Austausch mit unseren Mitgliedseinrichtungen.

Aus unserer Sicht ist es wichtig, dass diejenigen, die über die Rahmenbedingungen für die Pfle-ge entscheiden, auch die Arbeit vor Ort einmal erleben. Wenn

Mehr

18.06.2018

Landtag verabschiedet Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Mit Beschluss vom 21.03.18 hat der Landtag das „Gesetz zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Baden-Württemberg“ verabschiedet. Über den Gesetzesentwurf hatten wir bereits im bpa regional Nr. 3/2018 berichtet. Mit dem hier beigefügten Gesetz werden zunächst die zwingend notwendigen landesrechtlichen Voraussetzungen zur Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) im Land getroffen, zusätzliche Regelungen werden in einem weiteren Gesetz folgen.

Aufgrund des BTHG muss der

Mehr

18.06.2018

Sozialministerium schreibt Innovationsprogramm „Pflege 2019“ aus

Auch im Jahr 2019 wird es wieder ein Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg geben. Die Förderung im Jahr 2019 soll insbesondere dem Ziel der Unterstützung und Stärkung häuslicher Pflegearragements dienen. Damit Menschen mit Unterstützungs-, Betreuungs- und Pflegebedarf möglichst lange ein selbst-bestimmtes Leben in gewohnter Umgebung führen können, müssen pflegende Angehörige und vergleichbar nahestehende Pflegepersonen in ihrer versorgenden Tätigkeit unterstützt und gestärkt

Mehr

14.06.2018

Tagespflege: Beschluss der Pflegesatzkommission zur Fahrdienstvergütung

Mit dem bpa regional Nr. 15/2017 haben wir Sie ausführlich über den neuen Rahmenvertrag für teilstationäre Pflege ab 01.01.18 informiert. Statt einer pauschalen Vergütung des Fahrdienstes regelt der neue Rahmenvertrag, dass die Fahrdienstvergütung von den Einrichtungen individuell mit den Kostenträgern verhandelt und vereinbart werden muss.In Einzelverhandlungen vor Ort haben die Kostenträger seitdem stets nur zwischen 0,05 und 0,07 € pro Gast und Kilometer angeboten. Obwohl diese Beträge

Mehr

14.06.2018

Häusliche Intensivpflege in Baden-Württemberg

Musterergänzungsvertrag zur außerklinischen Intensivpflege

Mehr

14.06.2018

Häusliche Intensivpflege in Baden-Württemberg

Im Spannungsfeld zwischen Qualität und Wirtschaftlichkeit: Erfolgreicher Fachtag zur häuslichen Intensivpflege

Mehr