ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BERLIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Berlin

Kurfürstendamm 92
10709 Berlin

T (030) 33 84 75 25 0

F (030) 33 84 75 27 9

Aktuelles aus Berlin

20.08.2016

Abschluss einer neuen Vereinbarung nach § 75 Abs. 5 SGB XII i.V.m. § 82 Abs. 4 SGB XI für ambulante Einrichtungen

Abschluss einer Vereinbarung nach § 75 Abs. 5 SGB XII zur Übernahme gesondert berechenbarer betriebsnotwendiger Investitionsaufwendung nach § 82 Abs. 4 SGB XI

Mehr

16.08.2016

Neue Vergütungsvereinbarung mit der IKK ab 01.08.2016

Die letzte Vergütungsvereinbarung zum Vertrag nach § 132a Abs. 2 SGB V mit der IKK Brandenburg und Berlin hatte der bpa zuletzt fristgemäß gekündigt und war in Verhandlungen dazu getreten.
Die alte Vergütungsstruktur (1x täglich bis 3x täglich) wurde beibehalten. Daneben wurde ein Sonderzuschlag für den Mehraufwand von mehr als drei Einsätze bei der Verabreichung von Augensalben sowie Augentropfen kalendertäglich einmalig mit einem Zuschlag in Höhe von 15,00 € vereinbart (s. Absatz 4). Die

Mehr

21.11.2014

1. Pflegestärkungsgesetz ambulant und Tagespflege

Die Neuerungen ab 01.01.2015

Mehr

13.10.2014

Die geplante Pflegekammer - Voller Risiken und Nebenwirkungen

In Berlin wird eine Zwangskammer geplant. Jeder, der beruflich in der Pflege tätig ist, müsste dort kostenpflichtig Mitglied werden, ganz gleich ob er vom Nutzen der Kammer überzeugt ist oder nicht.

10.10.2014

Studie zur Akzeptanz zur Errichtung einer Pflegekammer im Land Berlin

Die Alice Salomon Hochschule (ASH) ist von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales beauftragt worden, eine Studie verbunden mit einer Befragung zur Akzeptanz zur Errichtung einer Pflegekammer in Berlin durchzuführen.

Mehr

22.05.2014

Schiedsspruch gegen die AOK NO im SGB V in Berlin

Nach mündlicher Verhandlung am 12. Mai 2014 hat die Schiedsperson für die Pflegedienste der beteiligten Verbände vollumfänglich die gestellten Anträge festgesetzt.

Mehr

21.05.2014

Mitgliederwahlversammlung vom 14. Mai 2014

Am 14. Mai 2014 fand in der Berliner Event-Passage die Mitgliederwahlveranstaltung der bpa.Landesgruppe Berlin statt, um den Vorstand für die nächste Wahlperiode zu wählen.

Mehr

05.07.2013

Neuer Sozialstaatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Gemäß einer Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales hat der Senat am 2. Juli 2013 die Ernennung des 52-jährigen Ministerialrats Dirk Gerstle (CDU) zum neuen Staatssekretär für Soziales beschlossen.
Der Diplom-Verwaltungswirt war seit 1989 im niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration in verschiedenen Arbeitsfeldern (soziales Wohnungsrecht, IT, Personalentwicklung) tätig. Seit 2006 arbeitete er im Büro der Ministerin und

Mehr

11.06.2013

Berliner Erklärung der Verbände der ambulanten Pflegedienste für gute Pflege der Bürgerinnen und Bürger in Berlin

Mit einer gemeinsamen Berliner Erklärung gehen die unterzeichnenden Verbände in eine Vertrauensoffensive. „Klar und eindeutig distanzieren wir uns von Abrechnungsmanipulation und Betrug“, so Frank Twardowsky, einer der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Ambulante Pflege (AAP), in welcher sich die Verbände der freigemeinnützigen und privaten ambulanten Pflegedienste in Berlin zusammengeschlossen haben, am Rande einer Sitzung. Die Verbände lehnen pauschalierte Vorverurteilungen ab und fordern einen

Mehr

15.02.2013

Berliner Senator Czaja sagt dem Fachkräftemangel in der Altenpflege den Kampf an

bpa unterstützt Bundesratsinitiative Berlins zur Hebung von Qualifizierungspotentialen in der Altenpflege

Mehr