ANSPRUCH PFLEGEN

Aus den Landesgruppen

02.01.2018 /  sn

Regina Kraushaar ist neue Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer hat im Rahmen der Kabinettsbildung Regina Kraushaar zur neuen Staatssekretärin im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) berufen. Sie folgt damit Andrea Fischer, die dieses Amt seit dem 18.06.2008 innehatte und auch Vorsitzende des Landespflegeausschusses war, nach. Regina Kraushaar ist in Sachsen keine Unbekannte. Bevor sie 2012 nach Berlin wechselte, wo sie zunächst bis 2014 als Abteilungsleiterin Kinder und Jugend im BMFSFJ und anschließend als Abteilungsleiterin Pflegeversicherung und Prävention im BMG tätig arbeitete, war sie bereits von 2006 bis 2012 Abteilungsleiterin Jugend und Familie, Integration und Teilhabe im Sächsischen SMS. Zuvor hatte Kraushaar von 1999 bis 2006 als Landesgeschäftsführerin den Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen geführt.