ANSPRUCH PFLEGEN

Aus den Landesgruppen

06.08.2018 /  NW

Informationen rund um das Thema Altenpflegeausbildung

bpa.regional Sonderausgabe August 2018

Nahezu täglich finden sich in der Presse neue Schreckensmeldungen über die Personalsituation in der deutschen Altenpflege. Es ist eine hochemotionale öffentliche Debatte zu beobachten, in der zumindest Einigkeit darüber besteht, dass die demografisch bedingte Zunahme der Pflegebedürftigen bei einem gleichzeitigen Rückgang von Erwerbsfähigen künftig zu Personalengpässen führen bzw. bestehende Probleme im Bereich Personal in den Einrichtungen der Altenpflege weiter verschärfen werden.

Wollen Sie auch in Zukunft mit Ihrem Pflegeunternehmen erfolgreich sein, müssen Sie schon heute die Weichen in die richtige Richtung stellen. Nur qualifizierte Arbeitskräfte, welche die Besonderheiten der Altenpflegebranche genau kennen, können den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens dauerhaft sicherstellen.

Daher lautet das wichtigste Argument für die Ausbildung: Ausbildung im eigenen Unternehmen. Dies ist die beste Art, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu erhalten, die die speziellen Anforderungen Ihres Betriebes heute und in Zukunft kennen und erfüllen.

Mit unserer Sonderausgabe des bpa.regionals zum Thema Altenpflegeausbildung geben wir Ihnen eine Arbeitshilfe an die Hand, die über die wichtigsten Änderungen informiert und die aktuellen Regularien für ausbildende Betriebe und AZUBIs erläutert. Anfang August haben unsere  Mitgliedseinrichtungen unsere Sonderausgabe auf dem Postwege erhalten und unten steht Ihnen die Broschüre sowie sämtliche Anlagen zum Download zur Verfügung.

Für Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0211 - 31 13 93-0 oder per E-Mail an nordrhein-westfalen@bpa.de.

Anlagen

bpa.regional Sonderausgabe August 2018

Musterausbildungsvertrag

Muster Kooperationsvertrag

Aufstellung apm Standorte und Schulleitung

bpa.regional Sonderausgabe zum Thema Altenpflegeausbildung August 2018