ANSPRUCH PFLEGEN

Aus den Landesgruppen

30.10.2018 /  RP

bpa Mitgliederversammlung und Fachtagung

„Die Pflege-Arbeitswelt von morgen gestalten“ am 20. und 21. November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe bpa Mitglieder,

wenn die Sozialministerin und der Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz zu unserer Mitgliederversammlung und zum Fachtagung kommen, dann sollten Sie auch dabei sein!

Private Unternehmer und Träger sind ein wichtiger Baustein der Pflegelandschaft in Rheinland-Pfalz. Das ist auch der Landesregierung bewusst: Nachdem im letzten Jahr bereits Sozialminis-terin Sabine Bätzing-Lichtenthäler auf unserer Mitgliederversammlung persönlich ihre Pläne für die künftige Pflegepolitik vorgestellt hat, kommt sie am 20. November 2018 erneut für einen direkten Dialog über die Rolle der privaten Anbieter zu uns.
Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing besucht anschließend unsere Fachtagung am 21. No-vember 2018, um mit einem Grußwort zu zeigen, wie sehr der bpa inzwischen auch als Unter-nehmerverband ernstgenommen wird.
Diese große politische Aufmerksamkeit bedeutet aber auch: Wenn wir als zentraler Akteur der Pflege in Rheinland-Pfalz ernst genommen werden wollen, dann müssen wir auch dieses Jahr wieder zeigen, wie viele wir sind. Wir Privaten Unternehmer versorgen mehr als die Hälfte der Pflegebedürftigen in Rheinland-Pfalz und haben auf unserer Veranstaltung die Möglichkeit, klare Forderungen zum Beispiel zur Refinanzierung der AVR direkt bei den politischen Entscheidungsträgern zu platzieren. Dabei zählt das Gesetz der Masse: Ein voller Saal unterstreicht, wie wichtig uns die aktive Mitgestaltung unserer Rahmenbedingungen ist. Setzen Sie mit Ihrer Teilnahme an unserer Mitgliedsversammlung und dem Fachtagung ein Zeichen.
Auch das weitere Programm verspricht viel Interessantes! Die Einzelheiten können Sie unserem beigefügten Flyer entnehmen:
•    Die AVR des bpa-Arbeitgeberverbandes
•    Das umfassende Thema der generalistischen Pflegeausbildung
•    Entwicklung neuer Wohn- und Versorgungsformen und ausgewählte Förderprogramme im Rahmen der Sozialen Wohnraumförderung
•    Vorstellung unseres - für Rheinland-Pfalz neuen Kooperationpartner des FSJ – Die Schottener Soziale Dienste gGmbH
•    Und weitere aktuelle Themen in der Pflegepolitik wie das Pflegepersonalstärkungsgesetz und die neuen Qualitätsindikatoren in der stationären Pflege

Wir hoffen, Sie auch in diesem Jahr wieder auf unserer Mitgliederversammlung und beim anschließenden Fachtag begrüßen zu können. 


Mit dem beigefügten Flyer oder einfach online können Sie sich direkt für unsere Veranstaltung anmelden.

Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund des Kommens beider Minister die Anfangszeiten der Veranstaltung verschoben haben. Dem Flyer entnehmen Sie nun die aktuellen Zeitvorgaben. Wir freuen uns auf Sie!