ANSPRUCH PFLEGEN

Kooperation mit der DATEV

Optimierte Betriebssteuerung für Pflegeunternehmen

Basis einer wirtschaftlichen Betriebsführung ist eine umfassende Kenntnis der Kosten und Erlöse sowie der hieraus abgeleiteten Kennzahlen, verbunden mit einer branchengerechten Unterstützung und Beratung. Einen wesentlichen Teil dieser Aufgaben nehmen in der Regel Steuerberater wahr. Diese  nutzen zur Unterstützung eine Datenverarbeitungszentrale in der die Buchungen und Lohnberechnungen vorgenommen werden, in der die betriebswirtschaftlichen Auswertungen ermittelt werden und wo z. B. nach der Pflegebuchführungsverordnung gebucht wird.

Mit der DATEV eG, Marktführer der Rechenzentren und Genossenschaft der Steuerberater,  besteht  seit 2011 eine vertragliche Kooperation.  Gemeinsam mit der DATEV werden spezifische Herausforderungen, benötigte Auswertungen zur optimierten Betriebssteuerung und andere spezifische Branchenlösungen für Pflegeunternehmen entwickelt. Es werden spezielle Qualifizierungsbausteine für Steuerberater und gemeinsame Veranstaltungen für Pflegedienste und Einrichtungen zusammen mit ihren Steuerberatern entwickelt und angeboten.

Software- und IT-Sicherheitslösungen

Das Leistungsspektrum der DATEV umfasst Software- und IT-Sicherheitslösungen für die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Organisation, betriebswirtschaftliche Beratung und Steuerabrechnung, die mit Hilfe des bpa noch spezieller auf die Bedürfnisse von sozialen Einrichtungen zugeschnitten werden und diese entlasten sollen.

Vielfältige Informationsangebote

In Ergänzung dazu bietet die DATEV vielfältige Informationsangebote zum richtigen Umgang mit softwarebasierten Anwendungen, aber auch zu politischen wie fachlichen Rahmenbedingungen, die soziale Einrichtungen besonders betreffen. Ob es beispielsweise um aktuelle Gesetzesänderungen oder neue Vorschriften in der Qualitätssicherung geht – bpa-Mitglieder bleiben mit den darauf abgestimmten Softwareanwendungen der DATEV über ihren Steuerberater  immer am Ball. Der bpa unterstützt seine Mitglieder  über diese strategische Kooperation in der Führung ihrer Betriebe und in der Qualifizierung ihrer Steuerberater zur Entwicklung branchenspezifischer Lösungen vor Ort.   

Weitere Informationen zum DATEV-Angebot für den Sozialmarkt finden sich unter www.datev.de/soziale-einrichtungen