ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BAYERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bayern

Westendstraße 179
80686 München

T (089) 8 90 44 83 2-0

F (089) 8 90 44 83 2-1

Seminare in Bayern

Zur Übersicht
22. März 2018

Auffrischung für Hygienebeauftragte und hygieneinteressierte Mitarbeiter in ambulanten und stationären Einrichtungen

Ziele:
Die Anforderungen an die Hygiene sind vielfältig und unterliegen einem ständigen Wandel. Zahlreiche neue Empfehlungen sind vom Robert-Koch-Institut in den letzten Jahren veröffentlicht worden. Die gesetzlichen Anforderungen sind in allen Bundesländern verschärft worden und nicht zuletzt ist der Bereich Hygiene ein wichtiger Bestandteil von Prüfungen durch den MDK und anderen Prüfinstanzen.
Das Seminar soll allen Hygienebeauftragten sowie allen hygieneinteressierten Mitarbeitern einen aktuellen Überblick über die Grundlagen und zeitgemäßen Anforderungen an die Hygiene geben.

Inhalt:
- Grundbegriffe der Hygiene
- wichtige Empfehlungen des RKI
- Prävention nosokomialer Infektionen
- Umgang mit Multiresistenten Erregern (MRE)
- wichtige Infektionserkrankungen
- wichtige Anforderungen an die Hygiene in ambulanten und stationären Einrichtungen
- MDK-Anforderungen an die Hygiene in ambu-lanten und stationären Einrichtungen
- Aktuelles

Termindetails:
22.03.2018
09.30 Uhr - 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Servicegesellschaft, Seminarraum, Westendstraße 177

80686 München

Teilnahmegebühr

120,00 € bpa Mitglieder
180,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 22. März 2018, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Carsten Jehle

Zielgruppen

Hygienebeauftragte, Mitarbeiter in ambulanten und stationären Einrichtungen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.