ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
04. August 2017

Verantwortliche Pflegefachkraft Modulare Weiterbildung -> Wohnbereichsleitung (WBL) und Pflegedienstleitung (PDL)
(nach den Vorgaben §113 und §71, Abs. 3, SGB XI und des Rahmenvertrages zu § 132a Abs. 2 SGB V)

Ziele:
Die Weiterbildung befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten und stationären Altenpflegebereich. Sie ist als berufsbegleitende Weiterbildung für Teilnehmer aus dem ambulanten und stationären Bereich konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener
Aufgaben erforderlich sind. Der Abschluss zur Wohnbereichsleitung (WBL) ist in der Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft (PDL) enthalten.

Inhalt:
Starttermine: Ein Einstieg ist zu jedem Modulbeginn möglich!

02.06.2017 Modul I Betriebswirtschaft
Sommerferien
04.08.2017 Modul II Management und Organisation
15.09.2017 Modul III Recht und Datenschutz (15.09., 22.09., 29.09., 20.10.)
Herbstferien
27.10.2017 Modul IV Gesundheits- und Sozialpolitik, Professionalisierungsprozesse
10.11.2017 Modul V Kommunikation und Führung
(10.11., 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., 15.12.)
Weihnachtsferien
09.01.2018 Modul V Fortsetzung (12.01., 19.01., 26.01., 09.02.)
Zeugnisferien 01./02.02.2018
16.02.2018 Modul VI Pflegewissenschaft (16.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03.)
Osterferien
13.04.2018 Modul VI Fortsetzung (13.04., 20.04.)
27.04. 2018 Modul VII Qualitätsmanagement (11.Mai Brückentag)

01.06.2018 Start Modul I

Termindetails:
04.08.2017
9:00 - 16:15

Veranstaltungsort

apm Niedersachsen Nordstr. 11

30106 Braunschweig

Teilnahmegebühr

2350,00 € bpa Mitglieder
2650,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 04. August 2017, 09:00
bis So. 01. Juli 2018, 16:15

Dozent

von apm Niedersachsen

Zielgruppen

Die Weiterbildung befähigt zur Übernahme von Leitungsfunktionen im ambulanten und stationären Altenpflegebereich. Sie ist als berufsbegleitende Weiterbildung für Teilnehmer aus dem ambulanten und stationären Bereich konzipiert und vermittelt Kompetenzen, die zur Bewältigung mitarbeiter-, pflege- und betriebsbezogener
Aufgaben erforderlich sind. Der Abschluss zur Wohnbereichsleitung (WBL) ist in der Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft (PDL) enthalten. Ein Einstieg ist zu jedem Modulbeginn möglich!

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.