ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
15. März 2018

Ein Seminar zum Thema Wunde mit den Schwerpunkten Wunddokumentation, Feuchtigkeitsläsionen und hygienischer Verbandswechsel

Inhalt:
1. Wunddokumentation einfach und praxisnah
Die Wunddokumentation ist die Grundlage für eine koordinierte Therapie. Eine ausführliche Wunddokumentation ist nicht nur Garant der nachvollziehbaren, transparenten Leistung, sondern auch Voraussetzung für den Therapieerfolg. Sie stellt die Art der durchgeführten Maßnahmen dar, garantiert die Nachweisbarkeit der geleisteten Tätigkeiten und ist Basis für eine einheitliche Wundbehandlung sowie die Grundlage für die Abrechnung. Zudem dient sie der Qualitätssicherung. Probleme können schnell erfasst und behoben werden.

Inhalte:
Voraussetzungen
Wundanamnese
Wundassessment
Fotodokumentation
Praktische Übungen anhand von Fallbeispielen zur Umsetzung

2. Feuchtigkeitsläsionen (Inkontinenz assoziierte Dermatitis IAD) versus Dekubitus
Die Inkontinenz Assoziierte Dermatitis (IAD) ist eine irritativ toxische Kontaktdermatitis. Der beständige Kontakt mit Urin und Stuhl irritiert die Haut und es bilden sich z.B. Ausschlag, Ekzeme bis hin zur IAD, bei der sich die Haut rund um die entsprechenden Stellen stark entzündet. Es liegt eine oberflächliche Entzündung der perinealen Region vor. Eine IAD ist klar vom Dekubitalulcus abzugrenzen! Diese Veranstaltung vermittelt Informationen und Hilfestellungen sowie Tipps zur Beurteilung von Feuchtigkeitsläsionen in Abgrenzung zu Dekubitalulcera.

Inhalte:
Risikofaktoren
Ursachen
Erscheinungsbild, Symptome
Abgrenzung zum Dekubitus und anderen Krankheitsbildern
Maßnahmen, Therapie

3. Hygienischer Verbandwechsel

Inhalte:
Wundunterteilung und Verbandwechsel Reihenfolge
Schutzkleidung und persönliche Hygiene
Händedesinfektion
Ablauf eines Verbandwechsels: Vorbereitung, Durchführung, Nachsorge

Termindetails:
15.03.2018
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Landesgeschäftsstelle, Herrenstraße 3-5

30159 Hannover

Teilnahmegebühr

110,00 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 15. März 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Kerstin Protz, Projektmanagerin Wundforschung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Referentin für Wundversorgungskonzepte, Vorstandsmitglied Wundzentrum Hamburg e.V.

Zielgruppen

Pflegefachkräfte

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.