ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
10. April 2018

Haftungsrecht in der Pflege (stationär)

Inhalt:
Notwendige Inhalte der Pflegedokumentation
Bedeutung der ordnungsgemäßen Dokumentation
Beweisrechtliche Auswirkungen einer lückenhaften oder fehlerhaften Dokumentation
Schweigepflichten und Umgang mit Auskunftsbegehren
Die Herausgabe der Pflegedokumentation
Einsichtnahmerechte und Inhalte an Art und Weise des Einsichtnahmerechts
Schriftverkehr mit der Haftpflichtversicherung
Aufarbeitung eines möglichen Haftungsfalls - Maßnahmen der Beweissicherung
Der richtige Umgang und Einsatz freiheitsentziehender Maßnahmen
Kontraindikationen für den Einsatz von Bettgittern
Verschließen von Türen, Wohnbereichen und Eingangstüren
Einsatz von Personenortungssystemen, Bewertung durch die Rechtsprechung
Allgemeine Verkehrssicherungspflichten einer Pflegeeinrichtung anhand von Fällen aus der Rechtsprechung
Gesteigerte Fürsorge- und Obhutspflichten bei konkreten Sturzrisiken erkennen und richtig planen
Stürze im Rahmen konkreter Pflegemaßnahmen und bei Transfers
Aufsichtspflichten bei Demenzkranken
Delegation durch den Arzt, Pflichten im Bereich der Pflege
Die Bedarfsmedikation und der Bedarfsfall
Rechtsprechungsübersicht

Termindetails:
10.04.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Landesgeschäftsstelle, Herrenstraße 3-5

30159 Hannover

Teilnahmegebühr

110,00 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 10. April 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Rechtsanwältin Alexandra Zimmermann, Hannover

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführer und Leitungskräfte stationärer und teilstationärer Einrichtungen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.