ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
17. April 2018

Umsetzung des neuen Begutachtungsassessments (NBA) mit der bpa-Arbeitshilfe - der sichere Weg zum richtigen Pflegegrad! (ambulant und stationär)

Ziele:
Durch die Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs zum 01.01.2017 werden die bisherigen drei Pflegestufen künftig durch fünf Pflegegrade ersetzt. Pflegebedürftige, die bis Ende 2016 bereits eingestuft sind, werden in die neuen Pflegegrade übergeleitet. Ab 2017 sind die neuen Pflegegrade maßgebend für die Höhe der Sach- und Geldleistungen. Von der richtigen Einstufung hängt der jeweils verfügbare Leistungsumfang ab. Grundlage für die Einstufung in Pflegegrade und die Gleichbehandlung der pflegebedürftigen Menschen ist das Neue Begutachtungsverfahren (NBA). Die Einschränkungen der Selbständigkeit werden in sechs verschiedenen Modulen gemessen. Die bisherige Beschränkung auf nur bestimmte, körperbezogene Verrichtungen entfällt. Das Verfahren zur Feststellung der Pflegebedürftigkeit ist wesentlich komplexer und weniger transparent. Hier zeigt sich auch eine Schwäche des NBA, die Ergebnisse sind künftig schwer nachvollziehbar und lassen kaum Rückschlüsse auf den tatsächlichen Bedarf der pflegebedürftigen Menschen zu.

Das Seminar vermittelt den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und das neue Begutachtungsverfahren. Der bpa stellt allen Mitgliedseinrichtungen eine EDV-gestützte Arbeitshilfe zur Simulation des Neuen Begutachtungsverfahrens (NBA) zur Verfügung. Für alle Pflegedienste wird es von besonderer Bedeutung sein, nicht nur nach einer MDK-Einstufung die Festlegung des Pflegegrades nachvollziehen und prüfen zu können, sondern über ein verlässliches Instrument für die Beratung der antragstellenden Pflegebedürftigen und deren An-gehörigen zu verfügen. Die verantwortlichen Mitarbeiter werden in der Lage sein müssen zu erkennen, wann ein Höherstufungsantrag sinnvoll ist, aber auch, wann er vermeidbar ist, da die Punktwerte für den nächsten Pflegegrad nicht erreicht werden. Dazu ist ein sicherer Um-gang mit der neuen bpa-Arbeitshilfe die Grundlage.

Inhalt:
Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff mit seinen Modulen und dem Begutachtungsverfahren
Vorstellung der bpa-Arbeitshilfe zur Simulation des NBA
Anwendung der bpa-Arbeitshilfe anhand von Beispielen aus der Praxis
Das NBA und der Pflegeprozess, Vermeidung von Doppelstrukturen insbesondere im Zusammenhang mit dem Strukturmodell/SIS

Termindetails:
17.04.2018
9:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Anders Hotel, Gottlieb-Daimler-Str. 8

29664 Walsrode

Teilnahmegebühr

50,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 17. April 2018, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Lars Wöhler

Zielgruppen

Fachkräfte in der Altenhilfe (Leitungskräfte, Praxisanleiter/innen, Pflegefachkräfte, Mitarbeiter/innen des Sozialen Dienstes)

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.