ANSPRUCH PFLEGEN

bpa BREMEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Bremen

Wachtstraße 17 - 24
28195 Bremen

T (0421) 68 54 41 75

F (0421) 68 54 41 77

Seminare in Bremen

Zur Übersicht
24. Mai 2018

Rezertifizierung für Alltagsbegleiter/Innen - Betreuungskräfte
geeignet als Jahrespflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Ziele:
Die Richtlinien nach § 87b Abs. 3 SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in Pflegeheimen sieht mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildung vor, in der das vorhandene Wissen aktualisiert und die berufliche Praxis reflektiert wird.
Die Begleitung und Betreuung Demenzkranker ist eine verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe. Diese praxisnahe und praxisbezogene Fortbildung bietet eine Austauschmöglichkeit über bisherige praktische und theoretische Erfahrungen und liefert neue Impulse für die Arbeit der Betreuungskräfte.
Damit soll der 2-tägige Auffrischungskurs eine Unterstützung für die praktische Arbeit liefern, so dass die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Praxis individuell auf Probleme und Herausforderungen reagieren.

Inhalt:
Modul 1 - Inhalte
Kommunikation
Kommunikation mit (demenzkranken) Bewohnern
(Ansatz der ) Validation / Verstehender Umgang
Kommunikation mit Angehörigen
Kommunikation im Team/ Informationsweitergabe
Praxisreflexion und Austausch


Modul 2 - Inhalte
Beschäftigungsangebote
Ermittlung eines Beschäftigungsangebots nach biografischen
Bedürfnissen
Biografiearbeit im Rahmen der Informationssammlung
Möglichkeiten und Beispiele von niedrigschwelliger Beschäftigung
Praxisreflexion und Austausch

Termindetails:
24.-25.05.2018
9:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Landesgeschäftsstelle, Herrenstraße 3-5

30159 Hannover

Teilnahmegebühr

240,00 € bpa Mitglieder
300,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 24. Mai 2018, 09:30
bis Fr. 25. Mai 2018, 16:30

Dozent

Bettina Kasper, Dipl.-Sozialwirtin (FH), Dipl.-Pflegepädagogin

Zielgruppen

Betreuungskräfte nach § 53c SGB XI

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.