ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HAMBURG

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hamburg

Heinrich-Hertz-Str. 90
(Ecke Winterhuder Weg)
22085 Hamburg

T (040) 2530716-0

F (040) 2530716-29

Seminare in Hamburg

Zur Übersicht
14. Februar 2018

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Ziele:
Durch die geänderte Medizinprodukte-Betreiberverordnung muss nun nach § 6 der Verordnung jeder Betreiber von Medizinprodukten mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten einen sog. Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen.
Neben der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) gelten weitere Verordnungen und Vorschriften wie die Medizinprodukte-Sicherheitsverordnung (MPSV), die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sowie die Unfallverhütungsvorschriften und DIN Normen.

Inhalt:
Das eintägige Seminar beinhaltet eine detaillierte Einführung in die Medizinprodukte-Betreiberverordnung und die weiteren relevanten gesetzlichen Verordnungen und gibt Ihnen wichtige Hilfestellungen für die tägliche Praxis im Umgang mit den aktuellen Anforderungen.
- Übersicht über die relevanten Gesetze und Verordnungen
- Anforderungen nach der Medizinprodukte-Betreiberverordnung
- Anforderungen aus der Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
- Beschaffung und Einkauf von Medizinprodukten
- Weitere gesetzliche Anforderungen
- Praktische Organisationshilfen und Anleitungen

Termindetails:
14.02.2018
09.30 bis 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

bpa.Landesgeschäftsstelle Hamburg, Heinrich-Hertz-Straße 90

22085 Hamburg

Teilnahmegebühr

175,00 € bpa Mitglieder
201,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 14. Februar 2018, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Marko Templin (TÜV Nord)

Zielgruppen

Fachkräfte in Pflege- und Gesundheitsberufen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.