ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
06. September 2017

Weiterbildung zur Praxisanleitung

Hintergrund:
Für alle Ausbildungsverhältnisse in der Altenpflege muss pro Ausbildungseinrichtung mindestens eine Person als ausreichend qualifizierte Praxisanleitung vom Ausbildungsbetrieb gegenüber der Altenpflegeschule nachgewiesen werden. In der Altenpflegehilfe muss auch die Stellvertretung entsprechend qualifiziert sein.

Als ausreichend qualifiziert gelten Personen, die eine Grundqualifikation
in der Altenpflege, Krankenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege
oder in der Kinderkrankenpflege besitzen, über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung nach dem dreijährigen Examen verfügen
und eine Praxisanleitungsfortbildung von mindestens 200 Stunden
nachweisen können.

Ziele:
Die Praxisanleiter sollen die Auszubildenden schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung beruflicher Aufgaben heranführen. Sie haben eine beratende Funktion in der praktischen Ausbildung.

Inhalte Grundmodul:

Beziehungen gestalten, Kommunikation und Konfliktbewältigung
Information, Anleitung, Schulung und Beratung. 

Inhalte Fachmodul:
- Pädagogische Grundlagen
- Theorie/Praxistransfer sowie Lernkooperation gestalten
- Beurteilen und Benoten
- Rechtliche Rahmenbedingungen/ Berufspolitik
- Theorie/Praxistransfer sowie Lernortkooperation gestalten
- Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von praktischen
Anleitungen

Bitte beachten Sie, dass die Urkunde nur ausgestellt werden kann, wenn 10% Fehlzeiten nicht überschritten werden!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
1.199,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 1.499,00 €) inkl. Getränke und Mittagsimbiss

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % auch für 2017 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:
719,40 € (Nicht-bpa-Mitglieder 1.499,00 €) inkl. Getränke und Mittagsimbiss

Termindetails:
06.09. - 08.09.17
26.10. – 27.10.17
08.11. – 10.11.17
29.11. – 01.12.17
19.12.17
24.01. – 26.01.18
31.01. – 02.02.18
20.02. – 23.02.18
07.03. – 09.03.18

Uhrzeit:
jeweils von 08:00 – 15:30 Uhr

Veranstaltungsort

Seniorenzentrum Offenbach GmbH Altenpflegeschule
Hessenring 55
63071 Offenbach

Teilnahmegebühr

719,40 € bpa Mitglieder
1499,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 06. September 2017, 08:00
bis Fr. 09. März 2018, 15:30

Dozent

erfahrene und entsprechend qualifizierte Referenten der Altenpflegeschule des Seniorenzentrums Offenbach

Zielgruppen

Examinierte Altenpfleger, Examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.