ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
13. September 2017

Workshop: Personalabgleich und Personalschlüssel in stationären und teilstationären Pflegeeinrichtungen

Uhrzeit: 10:00 - 13:00 Uhr!

Ziele:

Das Personal ist die wichtigste Ressource im Betrieb einer Pflegeeinrichtung. Sowohl für die Versorgung der Bewohner/ Gäste als auch in wirtschaftlicher Hinsicht ist ein effektiver und effizienter Personaleinsatz der entscheidende Erfolgsfaktor.
Bei der Personalplanung ist der einrichtungsindividuelle Personalschlüssel eine verbindliche Größe, deren Einhaltung von den Heimaufsichten regelmäßig überprüft wird. Ein korrekter und sicherer Umgang mit dem Personalschlüssel ist also für die Pflegeeinrichtung von entscheidender Bedeutung. Der Workshop soll dazu eine Hilfestellung
bieten.

Inhalte:
Der Workshop beschäftigt sich einleitend mit den rechtlichen Rahmenbedingen und aktuellen Entwicklungen in Bezug auf den Personaleinsatz.
Anhand von Fallbeispielen und Gruppenarbeiten werden dann die Inhalte vertieft. Die genannten Themen werden durch den fachlichen Austausch in der Gruppe sowie durch zahlreiche Tipps und Hinweise aus der Praxis ergänzt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen und Hilfsmittel mit
- Laptop, USB-Stick
- Versorgungsvertrag, Entgeltvereinbarungen (Pflegesatzvereinbarung nach § 85 SGB XI) inkl. der Anlage 1 zur Vergütungsvereinbarung den Leistungs- und Qualitätsmerkmalen (LQM)
- Durchschnittliche Belegungsstruktur nach über einen zurückliegenden Zeitraum (z.B. 12 Monate)
- Belegung nach Pflegestufen zu einem aktuellen Stichtag
- Personalliste (anonymisiert) mit Qualifikation, Stellenumfang lt. Arbeitsvertrag
- Letzte Stellungnahme der Heimaufsicht

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:

50,00 € (90,00 € für Nicht-Mitglieder) inkl. Getränke

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % auch für 2017 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:
30,00 € (Nichtbpa-Mitglieder 90,00 €) inkl. Getränke

Veranstaltungsort

Bundeszentrale des Weißen Kreuzes e.V.
Weißes-Kreuz-Straße 3
34292 Ahnatal / Kassel

Teilnahmegebühr

30,00 € bpa Mitglieder
90,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 13. September 2017, 10:00 - 13:00 Uhr

Dozent

Nico Kling, Unternehmensberater, bpa servicegesellschaft mbH, Berlin

Zielgruppen

Inhaber und Leitungskräfte (HL, PDL, WBL) stationärer und teilstationärer Pflegeeinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.