ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
30. Januar 2018

2-Tages-Seminar für Pflegekräfte ohne formale Qualifikation (Pflegehilfskräfte)

Ziele:
In dieser zweitägigen Veranstaltung werden die Teilnehmer sowohl in
den für Pflegehilfskräfte freigegebenen Behandlungspflege-Maßnahmen
geschult als auch in der korrekten Anwendung der Dokumentation.
Vertragliche Grundlage ist der LAG-Rahmenvertrag nach § 132a
SGB V vom 01.05.2006.

Das Seminar dient der Pflegedienstleitung als fachliche Absicherung im
Rahmen des Einarbeitungskonzepts, der Pflegekraft als Motivation und
Anerkennung und gibt allen Beteiligten Handlungssicherheit.

Inhalte:
1. Tag. Hilfskräfte in der Behandlungspflege
- Vermittlung der theoretischen Grundlagen der freigegebenen Behandlungspflegemaßnahmen

2. Tag: Grundlagen der Dokumentation
- Interne Kommunikation über den Pflegebericht
- Unterschiede Pflegeplanung / Strukturmodell
- Folgehandlungen im Pflegebericht
- Handlungsleitende Dokumentation über Ablaufpläne und Tagesstrukturpläne

Bei Interesse können Sie am Morgen des Seminars vor Ort ein vegetarisches Mittagessen aus der Kantine des Schulungszentrums vorbestellen. Wir bitten Sie, dieses mit dem Dozenten abzusprechen.

Wir bitten die Seminarteilnehmer zu berücksichtigen, dass auf dem Gelände des Schulzentrums ein striktes Rauchverbot gilt. In unmittelbarer Nähe besteht aber die Möglichkeit das Gelände zu verlassen und dort zu rauchen.
Bitte sprechen Sie den Seminarreferenten bei Bedarf an.


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
140,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 240,00 €) inkl. Getränke, Mittagesen in Eigenregie

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die Bundesmitgliederversammlung im Jahr 2017 hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % auch für 2018 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:
84,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 240,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Termindetails:
30. + 31.01.2018

Uhrzeiten:
erster Tag:10:00 - 17:00 Uhr, zweiter Tag: 09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Schulzentrum Marienhöhe e.V. - Verwaltungsgebäude
Auf der Marienhöhe 32
64297 Darmstadt

Teilnahmegebühr

84,00 € bpa Mitglieder
240,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 30. Januar 2018, 10:00
bis Mi. 31. Januar 2018, 16:30

Dozent

Klaus-Dieter Schulz, Krankenpfleger, Qualitätsmanager, Kassel

Zielgruppen

Pflegekräfte ohne Pflegefachkraftausbildung aus ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.