ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
24. August 2017

Resilienz – Was Kinder stark macht trotz widriger Umstände!

Ziele:
Erwerb von Grundkenntnissen über Resilienz und wie diese gerade bei Kindern, die unter schwierigen Bedingungen aufwachsen, gestärkt werden kann.

Inhalte:
Es gibt Kinder, die unter außerordentlich belastenden Bedingungen, wie z.B. Armut, Trennung der Eltern und/oder vielfältiger Gewalterfahrungen aufwachsen und sich erstaunlich positiv und kompetent entwickeln. Wie schaffen die Kinder es, nicht nur zu überleben, sondern sogar gestärkt aus diesen schwierigen Lebensbedingungen hervorzugehen. Woher kommt ihre seelische Widerstandskraft und wie kann diese gestärkt und entwickelt werden? Was können Eltern und Erzieher tun, damit die Kinder lernen, Krisen und Niederlagen zu bewältigen und ihr Leben zu meistern.

Diesen spannenden Fragen wollen wir auf der Grundlage der neueren Resilienzforschung nachgehen und mittels Übungen und Praxisbeispielen Anregungen für den pädagogischen Alltag erproben. Resilienz ist nicht nur angeboren sondern erlernbar. Sie kann je nach Situation und Lebensabschnitt variieren und durch wertschätzende und lösungsorientierte Interventionen aufgebaut werden. Damit wird das „Immunsystem der Psyche “ oder anders gesagt der Schutzschirm der Seele gestärkt.

Wenn es gelingt, Sie zum Nachdenken über Ihr eigenes Tun anzuregen und Ihnen praktische Tipps zur Alltagsbewältigung mitzugeben, hat es sich gelohnt, sich dem Konzept der Resilienz zu nähern!

Bei Interesse können Sie am Morgen des Seminars vor Ort ein Mittagessen aus der Kantine der Einrichtung vorbestellen.
Wir bitten Sie, dieses mit dem Dozenten abzusprechen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------


Teilnahmegebühr: 
86,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 164,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die Bundesmitgliederversammlung im Jahr 2015 hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % auch für 2017 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder: 
51,60 € (Nicht-bpa-Mitglieder 164,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

 

Veranstaltungsort

Sonnenstraße Evenius
Karlstraße 22
35444 Biebertal-Rodheim

Teilnahmegebühr

51,60 € bpa Mitglieder
164,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 24. August 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Renate Lackner, Diplomsozialpädagogin und Therapeutin, Violeta gGmbH, Schlitz

Zielgruppen

Leitungen und Mitarbeiter der ambulanten und stationären Jugendhilfe- und Behinderteneinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.