ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
06. Februar 2018

Tief durchatmen bitte - Möglichkeiten der Atemunterstützung

Ziele:
Atmung bestimmt das Leben
Die Atmung ist maßgeblich an allen Körperfunktionen beteiligt, sie steuert den Stoffwechsel, macht Bewegung erst möglich und verändert sich durch deren Dynamik.
Auch die Körperhaltung hängt von der Atmung ab und umgekehrt. Es gibt eine fast nicht einzugrenzende Vielfalt von Wechselwirkung.
Jede Einschränkung der Atmung hat Auswirkung auf das seelische und körperliche Wohlbefinden des Menschen.

Effiziente Unterstützung geben
Umso bedeutsamer ist die pflegerisch, begleitende Unterstützung der Menschen, die von Beeinträchtigungen der Atmung betroffen oder bedroht sind.

Das erwartet Sie im Workshop:
· Viele praktische Umsetzungsmöglichkeiten
· Spezielle Körperhaltungen und Positionen, die die Atemqualität beeinflussen
· Techniken mit entspannender/ anregender Wirkung auf die Atmung
· Pflegerische Möglichkeiten der Atemstimulation bei bestimmten respiratorischen Bedingungen
· Wirksame Wickel, Auflagen und ätherische Essenzen in der Atemunterstützung
· Selbsterfahrungsübungen und deren Auswertung

Es sind keine Grundkenntnisse notwendig.

------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
79,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 140,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % für 2018 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:
47,40 € (Nicht-bpa-Mitglieder 140,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

 

Veranstaltungsort

apm gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

47,40 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 06. Februar 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Kersten Runge, Krankenschwester Palliative Care, Praxisbegleiterin und Dozentin für Basale Stimulation in der Pflege, nlp-practitioner; Marburg

Zielgruppen

Für alle in Pflegeeinrichtungen tätigen Mitarbeiter - Pflegepersonal, Betreuungskräfte, Ehrenamtliche sowie Auszubildende.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.