ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
27. Februar 2018

Heterogene Teams führen: Aus Einzelnen ein Team machen

Ziele:
Ganz normaler Alltag in einem Berufsfeld unter Druck: Die eine war früher Leiterin eines Sicherheitsdienstes, die andere hat eine Boutique aufgebaut und wieder ein anderer ist allein erziehender Vater von 3 Kindern – alle drei haben eine Ausbildung in der Pflege oder Altenpflege und arbeiten nun zusammen. Aber wie macht man aus Individualisten mit den unterschiedlichsten kulturellen, sozialen und persönlichen Hintergründen ein Team?

In diesem Seminar lernen Sie, die unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründe Ihrer Mitarbeiter als Chance für eine neue Teamqualität, hohe Motivation und Einsatzbereitschaft zu nutzen.

Inhalte:

- Ein gemeinsames Ziel finden
- Gemeinsam Regeln für eine gute Zusammenarbeit entwickeln
- Unterschiedlichkeit als Ressource
- Zusammengehörigkeitsgefühl stärken
- Grüppchenbildung vermeiden.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
95,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder172,00 €) inkl. Getränke, Mittages sen in Eigenregie 

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa Die letzte
Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % für 2018 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:

57,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 172,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Veranstaltungsort

apm gGmbH
Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

57,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 27. Februar 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Dr. Judith Borgwart, Kulturanthropologin mit zehn Jahren Pflegepraxis, Geschäftsführerin von „tiKonzept – Gesunde Kommunikation“ und Geschäftsführerin der „Stiftung Pflege Zukunft gestalten“

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aus ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie Kinder-und Jugendhilfeeinrichtungen, die mit zunehmend heterogenen Teams zusammenarbeiten.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.