ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
12. April 2018

Gespräche mit Patienten sicher und kompetent führen

Ziele:
Grundlage der pflegerischen Betreuungsleistungen nach § 36 SGB XI durch Pflegedienste ist eine Konzeption der häuslichen Betreuung, die die besonderen Bedarfe der Kunden berücksichtigt. Ferner können Pflegedienste Betreuungsleistungen gem. § 45b SGB XI erbringen.
Betreuungskräfte müssen hier persönlich geeignet sein und benötigen Grundkenntnisse im Bereich der Gesprächsführung, der sozialen Betreuung und z.B. der Mobilisierung von körperlich eingeschränkten Personen.

Hier wollen wir ansetzen!

In diesem Seminar werden wir die Grundkenntnisse der Gesprächsführung bei „gesunden“, aber auch bei dementiell erkrankten Menschen vermitteln.

Inhalte:

Wir bietet die Gelegenheit, Handlungsweisen ausprobieren und sich mit schwierigen Kommunikationssituationen auseinanderzusetzen. Die eigene Persönlichkeit soll gestärkt werden, um dem Patienten und seinen Angehörigen zugewandt zu bleiben und angemessen zu begegnen.

Weiterhin geht es um:

· Leistungsbeschreibung zur Umsetzung der Betreuungsleistungen I
· Kommunikation mit dem alten Menschen
· Kommunikation mit dem an Demenz erkrankten Menschen
· wie wir reden, ohne etwas zu sagen
· Nähe und Distanz
· auf Emotionen wie z.B. Trauer und Bestürzung eingehen
· Souveräner Umgang mit Beleidigungen, Vorwürfen und Anschuldigungen
· Selbst- und Fremdwahrnehmung
· typische Reaktionsmuster der Angehörigen (fünf Phasen)
· üben und sich ausprobieren

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
95,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 172,00 €) jeweils zzgl. 6,00 € für Mittagessen

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa
Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % für 2018 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:
60,60 € (Nicht-bpa-Mitglieder 178,00 €) inkl. Mittagessen

Veranstaltungsort

Gesundheits- und Lebensbetreuung Gut Zeit GmbH
Grüninger Weg 24
35415 Pohlheim-Garbenteich

Teilnahmegebühr

60,60 € bpa Mitglieder
178,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 12. April 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Hans-Georg Lipp, Qualitätsmanager, TQM-Assessor, Mediationsberater, Beratung & Coaching, Bremen

Zielgruppen

alle in der Betreuung tätigen Mitarbeiter.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.