ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
16. August 2018

Die neue EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) mit Workshop zur Auftragsverarbeitung und Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Ziele:
Ab dem 25.5.2018 findet die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Anwendung. Daher ist es unumgänglich, seine Datenschutzpraxis zu überprüfen und das Datenschutzmanagement bis zum 25.05.2018 nach den Vorgaben der DSGVO anzupassen und weiterzuentwickeln.

Am ersten Tag des 2-tägigen Seminars lernen Sie das neue Datenschutzgesetz sowie die Datenschutzgrundverordnung der EU kennen.

Am zweiten Tag wird Ihnen in einem Workshop das Erstellen von Verzeichnissen für Verarbeitungstätigkeiten einschließlich notwendiger Dokumentation und Formulargestaltung vermittelt. Sie erstellen Verträge (Inhalte) zur Auftragsverarbeitung (mit externen Auftragsnehmern) für Pflegeeinrichtungen einschließlich notwendiger Dokumentation und Formulargestaltung.

Inhalte:

Theorie:
· Aufbau und Inhalt der DSGVO und BDSG-neu
· Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
· Rechte der Betroffenen
· Auftragsverarbeitung
· Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
· Umgang mit Datenpannen
· Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)
· Datenschutzbeauftragter
· Sanktionen/Bußgeld

Praxis:
1. Auftragsverarbeitung
· Inhalt des Vertrages mit externen Auftragnehmern
· Notwendige Dokumentation
· Formulargestaltung
2. Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten
· Inhalt der Verzeichnisse lt. gesetzlichen Vorgaben
· Notwendige Dokumentation
· Formulargestaltung

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Teilnahmegebühr:
158,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 240,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Sonderrabatt nur für Mitglieder des bpa

Die letzte Bundesmitgliederversammlung hat aufgrund der sehr guten wirtschaftlichen Lage des bpa e.V. für ein Abschmelzen der Rücklagen durch eine zeitlich befristete Senkung der Fortbildungspreise votiert. Das Präsidium und der Gesamtvorstand haben in Umsetzung dieses Votums eine Bezuschussung der Teilnahmegebühren in Höhe von 40 % für 2018 beschlossen.

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes für bpa-Mitglieder:

94,80 € (Nicht-bpa-Mitglieder 240,00 €) inkl. Getränke, Mittagessen in Eigenregie

Veranstaltungsort

apm gGmbH
Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

94,80 € bpa Mitglieder
240,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 16. August 2018, 10:00
bis Fr. 17. August 2018, 16:30

Dozent

Helmut Melzer, Dipl.-Btw. daprocon – Daten- und Informationsschutz, 35781 Weilburg

Zielgruppen

Datenschutzbeauftragte von Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten, Wohnheimen, etc., Datenschutzkoordinatoren, Mitarbeiter, die den Datenschutz fachlich betreuen, Personen, die mehr über Datenschutz und Datensicherheit wissen möchten.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.