ANSPRUCH PFLEGEN

bpa HESSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Hessen

Schiersteiner Straße 86
65187 Wiesbaden

T (0611) 3 41 07 9-0

F (0611) 3 41 07 9-10

Seminare in Hessen

Zur Übersicht
06. September 2018

Führen im Spannungsfeld von Effektivität und Lebensqualität – Führungskompetenz entwickeln


Veranstaltungsnummer: V161800938

Ziele
In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit dem Spannungsfeld von Effektivität und Lebensqualität, in dem jede Führungspersönlichkeit steht.
Auf der einen Seite stehen wir unter enormen Erfolgs- und Leistungsdruck, der durch unsere Finanzierungssysteme mitverursacht wird. Auf der anderen Seite ist es wichtig, eine gesunde Lebensqualität und Arbeitskultur anzustreben, da nur so qualitativ gute Arbeit über Jahre hinweg möglich ist. Dieses Seminar gibt Ihnen Anregungen, wie Sie besser mit diesem Spannungsfeld umgehen können – eine entscheidende Führungskompetenz des aktuellen Arbeitsmarktes.

Diese Fortbildung ist für Sie interessant, wenn Sie Anregungen und Lösungen in den 3 folgenden Bereichen anstreben:
1.  Sie wollen für sich selbst Alternativen entdecken, wie Sie besser mit Leistungs- und Erfolgsdruck umgehen können.
2.  Sie wollen in der Lage sein, Leistungsdruck und Anforderung möglichst fair und angemessen an Ihre Mitarbeitenden weiterzugeben.
3.  Sie fragen sich, wie Sie Ihre Lebensqualität und die Ihrer Mitarbeitenden am Arbeitsplatz trotz aller Anforderungen erhalten können.


Inhalt
• Kurzvortrag 1: Aspekte des Organisations- und Finanzierungssystems in der Alten-, Behinderten und Jugendhilfe in Deutschland und deren Auswirkungen auf Führungskräfte und Mitarbeitende. 
• Gemeinsame Reflexion: Welche Chancen und Herausforderungen birgt unser deutschen System? Welche Möglichkeiten bestehen, uns konkret für Verbesserungen einzusetzen?

• Kurzvortrag 2: Leistungsdruck im Arbeitsalltag.
• Angeleitete Selbstreflexion: Wie gehe ich persönlich mit Leistungs- und Erfolgsdruck um?
• Kleingruppengespräch: Wie können wir Erfolgs- und Leistungsdruck möglichst fair und angemessen an unsere Mitarbeitenden weitergeben?
• Bearbeitung eines Fallbeispiels in einer Kleingruppe mit gemeinsamer Reflexion.

• Kurzvortrag 3: Lebensqualität – Motivation im harten Arbeitsalltag behalten.
• Gemeinsame Reflexion: Was ist für uns als Führungskraft Lebensqualität? Wie behalte ich Motivation für meine Arbeit? Wie kann ich die Lebensqualität meiner Mitarbeitenden fördern?
• Gemeinsame Entwicklung von Handlungsoptionen für den Berufsalltag

Termindetails
06.09.2018

Uhrzeit: 10:00 bis 16:30 Uhr

Preisdetails
95,00 € (Nicht-bpa-Mitglieder 172,00 €) inkl. Getränke

Teilnahmegebühr nach Abzug des Rabattes:
bpa-Mitglieder:   57,00 €
Nicht-Mitglieder: 172,00 € inkl. Getränke

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

apm gGmbH Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH
Ludwigsplatz 5
36304 Alsfeld

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
172,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 06. September 2018, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Herr Martin Vackenroth, Geschäftsführer von "Inneres Feuer - Coaching, Begleitung, Referent, Training"

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte aus ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Behindertenhilfe sowie Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.