ANSPRUCH PFLEGEN

bpa MECKLENBURG-VORPOMMERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern

Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

T (0385) 3 99 27 9-0

F (0385) 3 99 27 9-9

Seminare in Mecklenburg-Vorp.

Zur Übersicht
14. März 2018

§ 43b SGB XI Fortbildung nach § 4 Abs. 4d der Betreuungskräfterichtlinie

Ziele:
Neben grundlegendem Wissen zum Umgang mit an Demenz
erkrankten Menschen und Möglichkeiten zur Aktivierung von
Demenzerkrankten vertieft die Fortbildung Kenntnisse zur
Pflegedokumentation sowie die erworbenen Grundkenntnisse der
Pflege. Die Weiterbildung dient als Aufbauseminar.

Inhalt:
Inhalte:
- In Zusammenhang mit Demenz bestehende Krankheitsbilder
- Mit Demenzerkrankten einfühlsam und individuell zu kommunizieren
- Auf verschiedene Herausforderungen adäquat reagieren, z.B. bei
- Aggressivität/ Depressivität
- Dementiell erkrankte Menschen im Alltag zu begleiten, zu aktivieren und ihnen in Krisensituationen beizustehen
- Die Dokumentation adäquat zu führen
- Pflegebedürftige Demenzerkrankte bei ihren täglichen Lebensaktivitäten, wie
- Essen und Trinken, zu unterstützen

Termindetails:
14.03.-15.03.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hotel Trebeltal, Klänhammer-Weg 3

17109 Demmin

Teilnahmegebühr

189,00 € bpa Mitglieder
260,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 14. März 2018, 10:00
bis Do. 15. März 2018, 16:00

Dozent

Gudrun Brochhagen

Zielgruppen

Ausgebildete Betreuungskräfte die nach § 87b SGB XI eingesetzt werden und alle Betreuungskräfte, die in ambulanten Pflegediensten Zusätzliche Betreu-ungsleistungen nach § 45 b SGB XI erbringen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.