ANSPRUCH PFLEGEN

bpa MECKLENBURG-VORPOMMERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern

Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

T (0385) 3 99 27 9-0

F (0385) 3 99 27 9-9

Seminare in Mecklenburg-Vorp.

Zur Übersicht
10. April 2018

Arzneimittellehre & Medikamentengabe

Ziele:
Kenntnisse zu den wesentlichen Medikamentengruppen in der geriatrischen Pflege
Wirkungsbeobachtung und fachkompetente Reaktion
Anatomischer, (patho-)physiologischer Hintergrund

Inhalt:
In diesem Kurs geht es um die Beobachtung der Wirkung und Nebenwirkung von Medikamenten, wie sie in der Altersmedizin (Geriatrie) weit verbreitet sind.
Die Aufgabe der Pflegenden ist es, neben der Verabreichung dieser Medikamente, ihre Wirkung und Nebenwirkung zu beobachten und ggf. Rückmeldungen an den Arzt zur Therapieoptimierung zu geben.
Das Rüstzeug, das hierzu benötigt wird, soll dieser Kurs liefern:
- Einige Fakten zur Arzneitherapie des alten Menschen
- Wirkungen, Nebenwirkungen, unerwünschte Ereignisse im Rahmen der Polypharmazie
- Anatomie, Physiologie und Möglichkeiten der Arzneitherapie insbesondere von/bei:
- Herz-Kreislauf-Erkrankungen
- Obstruktiven Lungenerkrankungen
- Neurologischen Erkrankungen z.B. Morbus Parkinson
- Stoffwechselerkrankungen z.B. Diabetes mellitus
- Wirkung und Nebenwirkung von
- Schmerzmitteln
- Psychopharmaka
- Sedativa
Dieser Kurs dient einer Einordnung von Arzneitherapien, damit Pflegekräfte sicher agieren und reagieren können, wissen welche Medikamente ihre Pflegebedürftigen erhalten und sachverständig Rückmeldung über erwünschte und unerwünschte Wirkweisen geben können.
Zielgruppe sind bewusst alle Pflegekräfte, da auch Pflegehelfern aufgrund ihres direkten Patientenkontaktes eine wichtige Kompetenz im Rahmen der Beobachtung von Arzneiwirkungen zukommt.

Termindetails:
10.04.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

IntercityHotel Rostock, Herweghstraße 51

18055 Rostock

Teilnahmegebühr

79,00 € bpa Mitglieder
115,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 10. April 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Lars Wenkemann

Zielgruppen

alle Pflegekräfte

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.