ANSPRUCH PFLEGEN

bpa MECKLENBURG-VORPOMMERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern

Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

T (0385) 3 99 27 9-0

F (0385) 3 99 27 9-9

Seminare in Mecklenburg-Vorp.

Zur Übersicht
16. Mai 2018

Gewusst wie: Pflegedienste wirtschaftlich führen!

Ziele:
Die Spielräume für ambulante Pflegedienste werden enger - die Kosten stei-gen, die Einnahmen häufig nicht in demselben Maße. Grund genug, sich die Ressourcen, die im eigenen Betrieb stecken, einmal genauer an-zuschauen.

Durch die seit dem 01.01.2013 geplanten Änderungen des SGB XI erge-ben sich für die ambulanten Pflegedienste neue Herausforderungen und neue Ein-nahmemöglichkeiten. Dieses Seminar soll Sie auch auf die neue Gesetzeslage vorbereiten. Das Seminar soll die Stellschrauben aufzei-gen, die ein wirtschaft-liches Führen eines Pflegedienstes ermöglichen.

Mit dem Seminarwissen sind in aller Regel eine Senkung der Kosten und eine Steigerung der Einnahmen möglich

Inhalt:
- Kostensteigerungen der Zukunft Personal und Energie,
- Wann ist ein Pflegedienst betriebswirtschaftlich gesund?
- Personalkosten und wie effizient arbeitet mein Personal?
- Wie viel Euro muss ich in der Stunde einnehmen?
- Sachleistungsausschöpfung,
- Verhinderungspflege und Betreuungsleistungen gewinnträchtig ver-markten,
- neue Leistungen - neue Pflichten: Zum Umgang mit den Änderungen durch das PNG,
- private Leistungen - private Abrechnung,
- ein Blick in die BWA,
- Sinn und Unsinn von Unternehmensberatung.

Termindetails:
16.05.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Hotel Trebeltal, Klänhammer-Weg 3

17109 Demmin

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
135,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 16. Mai 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Dr. Frank Ziesche,

Zielgruppen

Inhaber, Geschäftsführung und Leitung aus der ambulanten und stationären Pflege

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.