ANSPRUCH PFLEGEN

bpa MECKLENBURG-VORPOMMERN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern

Köpmarkt - Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin

T (0385) 3 99 27 9-0

F (0385) 3 99 27 9-9

Seminare in Mecklenburg-Vorp.

Zur Übersicht
16. Oktober 2018

Einführung und Umsetzung des Mobilitätsstandards

Ziele:
Kennen der Anforderungen dieses neuen Expertenstandards
- Kompetenz zur sicheren praktischen Umsetzung in der eigenen Organisation

Inhalt:
Der Jüngste unter den Expertenstandards: Der Expertenstandard zur För-derung der Mobilität stellt die gesundheitsfördernde Bedeutung pflegethe-rapeutischer Handlungen zur Planung und Unterstützung zur Mobilität heraus.
Vorgelegt wurde ein Expertenstandard, der die Planungsverantwortung zur Mobilität in die Kompetenz von Pflegefachkräften legt.
Was wir Pflegekräfte daraus machen können, betrachten wir in diesem Seminar.

- Bedeutung von Mobilität und Immobilität des Pflegebedürftigen
- Screening und Assessment zur Mobilität
- Sekundärgefahren der Immobilität
- Mobilitätsförderung im Rahmen des Pflegeprozesses
- Planung von Maßnahmen zur Mobilität
- Umsetzungsanforderungen aus dem Expertenstandard

Termindetails:
16.10.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft, Lindenallee 63

18437 Stralsund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
135,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 16. Oktober 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Ellen Fährmann,

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.