ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 3 - 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
20. Februar 2018

Entbürokratisierung der Pflegedokumentation in Tagespflegen

Ziele:
Das Projekt 'Ein-Step' (Einführung des Strukturmodells zur Entbürokratisie-rung der Pflegedokumentation) ist eine Initiative des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung, des bpa und der Wohlfahrt zur Neuausrichtung der Do-kumentationspraxis. Das Projekt wurde von Beginn an vom bpa mit dem Ziel begleitet, den Dokumentationsaufwand in der Pflege auf ein absolut notwendi-ges Maß zu reduzieren.
Nachdem die neue strukturierte Informationssammlung (SIS ) erfolgreich im Be-reich der ambulanten und stationären Pflege implementiert wurde, startet jetzt die Schulung für die Umsetzung in der Tagespflege.
Bitte beachten Sie, dass für eine Anmeldung und Teilnahme an den Schulun-gen die Registrierung auf der Projekt-Webseite unter
https://www.ein-step.de/nc/pflegeeinrichtungen/registrierung/
als Tagespflege notwendig ist.

Inhalt:
Die Empfehlungen des Strukturmodells zur Tagespflege sind unter anderem: -Ein anderer Inhalt in und Umgang mit der SIS -Fokus auf Rückzugsmöglichkeiten, Prävention und Anleitung der Gäste-Frage nach 'gelungener' Betreuungsarbeit-Übergreifende Kommunikation zwischen den Versorgenden-Möglichkeiten der Maßnahmenplangestaltung
Welche Konsequenzen Sie aus diesen Vorgaben und Empfehlungen ziehen, können im Seminar besprochen werden. Der Schulungsblock besteht aus einem ganztägigen Schulungstag und zwei circa halbtägigen Reflexionstreffen. Das erste Reflexionstreffen findet circa vier Wochen nach der Schulung statt und der weitere Termin im Abstand von circa sechs Wochen. Bei den Reflexionstreffen werden Fragen und Probleme mit dem Referenten besprochen, diskutiert und möglichst einer Lösung zugeführt. Die eintägige Schulung und die Reflexion stellen eine Gesamteinheit dar, die Teilnahme an allen Terminen ist nach Anmeldung verbindlich.

Termindetails:
20.02.2018
9:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Landesgeschäftsstelle, Herrenstraße 3-5

30159 Hannover

Teilnahmegebühr

200,00 € bpa Mitglieder
200,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 20. Februar 2018, 09:30 - 16:30 Uhr

Dozent

Bettina Greb-Kohlstedt

Zielgruppen

Die Teilnehmer/-innen sollen für die einrichtungsinterne Einführung des neuen Pflegedokumentationssystems verantwortlich sein, die in der Einrichtung not-wendigen Prozesse initiieren und begleiten sowie das notwendige Wissen an die Kolleginnen und Kollegen vor Ort vermitteln. Voraussetzung für dieses Seminar ist die Teilnahme an einem Basiskurs 'Entbürokratisierung der Pflegedokumentation' (ambulant oder stationär).

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.