ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NIEDERSACHSEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Niedersachsen

Herrenstraße 3 - 5
30159 Hannover

T (0511) 12 35 13 - 40

F (0511) 12 35 13 - 41

Seminare in Niedersachsen

Zur Übersicht
16. Mai 2018

Ernährungsmanagement bei Schluckstörungen

Ziele:
Schluckstörungen treten in Senioreneinrichtungen im Zusammenhang mit verschiedenen Erkrankungen wie z.B. Schlaganfall oder bei einer Demenz relativ häufig auf.
Im Seminar wird vermittelt wie der Schluckvorgang im Einzelnen abläuft, wo gehäuft Probleme auftreten und wie die Pflege den Betroffenen optimal bei der Nahrungs- und Getränkeaufnahme unterstützen kann.
Zusammen mit Kollegen und Kolleginnen aus der Küche wird überlegt, wie trotz der Schluckstörungen eine bedürfnis- und bedarfsgerechte Ernährung der Bewohnerinnen und Bewohner sichergestellt wird.

Inhalt:
- Ursachen und Folgen von Schluckstörungen
- Anforderungen an die Speisen- und Getränkeversorgung
- Smoothfood - eine Alternative bei Schluckstörungen?
- Einsatz geeigneter Hilfsmittel bei der Nahrungs- und Getränkeaufnahme
- Unterschiedliche Phasen des Schluckvorganges und ihre Bedeutung bei Schluckstörungen
- Wie kann eine Logopädin bei Schluckstörungen helfen?
- Wie kann die Pflege den Bewohner bei der Nahrungsaufnahme optimal unterstützen?

Termindetails:
16.05.2018
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

bpa-Landesgeschäftsstelle, Herrenstraße 3-5

30159 Hannover

Teilnahmegebühr

110,00 € bpa Mitglieder
140,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 16. Mai 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Sabine Pieck, Diplom-Oecotrophologin, Osnabrück
Angela Große, Logopädin, Hamburg
Sabine Pieck, Diplom-Oecotrophologin,
Angela Große, Logopädin

Zielgruppen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflege und Hauswirtschaft/Küche

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.