ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
13. November 2017

Die wichtigsten Spielregeln weiblicher Führung

 

Ziele:Obwohl in der Pflege mehrheitlich weibliche Fachkräfte arbeiten, liegen bei den Führungspositionen immer noch die Männer vorne. Und das hat Folgen. Für Frauen in einer Führungsposition bedeutet das, sich in einem Bereich zu bewegen, der nach wie vor von männlichen Spielregeln bestimmt wird. Auch dann, wenn die Mitarbeiter, die geführt werden, mehrheitlich Frauen sind. Während Männer sich in männlich dominierten Hierarchien wie zu Hause fühlen, versuchen zunehmend Frauen, selbstbewusst und kompetent ihren eigenen Führungsweg zu finden und ihre eigenen Spielregeln zu schaffen. Und darum geht es in diesem Seminar: Die Spielregeln weiblicher Führung! 

Inhalte:
Spielregel Nr. 1: Sichtbar werden: Raus aus der Deckung
·         raus aus der Komfortzone
·         den eigenen Standort bestimmen
·         den eigenen Führungsstil entdecken
·         nicht in die eigenen Fallen gehen
·         von den Siegerinnen lernen

Spielregel Nr. 2: Magnet sein: Ohne das Team geht gar nichts
·         nur wer ein Ziel hat, dem kann man folgen
·         wer fragt, führt. Intuitive Gesprächsstrategien für Frauen in
Führungspositionen
·         starke Frauen in Führungspositionen fördern, Schwache fordern
·         den Zusammenhalt des Teams fördern
·         wer hinter seinem Team steht, hinter dem steht das Team
Spielregel Nr. 3: Führungsmärchen entlarven und Kraft und Energie tanken
·         „Ich muss alles können und zwar gleichzeitig.“ - Das Multitasking-Märchen
·         „Ich muss immer alles 100-prozentig machen.“ - Das Perfektionismus-Märchen
·         „Ich muss immer nett sein.“ - Das Märchen von der „beliebten“ Vorgesetzten

Termindetails: 13.11.2017 09:00 - 16:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund
Akademie für Pflegeberufe und Management,
Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 13. November 2017, 09:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Dr. Judith Borgwart

Zielgruppen

Führungskräfte in Pflege- und Gesundheitsberufen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die im Zeitraum 01.01.2017 bis 31.12.2017 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.