ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
17. November 2017

Professionelles Service- und Reklamationsverhalten

Ziele:
Gute Produkte allein sind nicht alles, was es braucht, um langfristige Kundenzufriedenheit zu erzeu-gen. Ein enger Kontakt und eine fundierte Beratung sind dabei genauso unabdingbar wie die persönli-che Einstellung zum serviceorientierten Tun und Handeln. Ein guter Service beginnt mit einem positi-ven Servicegedanken und der Befähigung, diesen optimal und den individuellen Gegebenheiten an-gepasst umzusetzen. Und sollte ein Gast trotz einer optimalen Serviceleistung einmal nicht zufrieden sein, gibt uns seine Reklamation die Chance, unsere Leistung zu optimieren und den Gast zufrieden zu stellen.

Inhalt:
Folgende Einzelthemen werden vertiefend behandelt:

- Erkennen des Bewohners als Gast
- Bedeutung des Tischgastes für unser Unternehmen
- Servicegrundlagen bei der Bewohner-/Patientenversorgung
- Grundlagen zur Vorbereitung von Veranstaltungsversorgung
- Erkennen von Beschwerdegründen anhand von Körpersprache und Mimik
- Beschwerdemanagement
- Konfliktsituationen im Gespräch
- Die Kunst der Einwand-Begegnung
- Erkennen von Reklamationen als Chance auf Optimierung
- Verbesserungsvorschläge generieren und erfolgreich umsetzen
- Übungen und Tipps bei der Umsetzung

Termindetails:
17.11.2017
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund, Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Fr. 17. November 2017, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Guido Schülter (apetito consult)

Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter einer Einrichtung, die mit der Speisen- und Getränke-versorgung betraut sind, insbesondere Mitarbeiter der Küche, der Hauswirtschaft und der Pflege.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.