ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
06. März 2018

Entwickeln und Einführen eines Konzeptes zum Pflegegradmanagement

Ziele:
Ein erfolgreiches Einstufungsmanagement in Pflegegrade setzt eine systematische Steuerung voraus. Überlassen Sie das Pflegegradmanagement in ihrer Einrichtung nicht dem Zufall und integrieren Sie die Inhalte des NBI in Ihren Pflege- und Betreuungsprozess, so dass Ihren Klienten und Mitarbeitenden stets das entsprechende Zeitkontingent zur Verfügung steht.

Das Seminar liefert Informationen zur nötigen Struktur, zum Prozess der Umstellung und geht auf mögliche Fehler, deren Konsequenzen und Vorbeugung ein.

 

Inhalt:
- Kurzer Überblick NBI
- Die drei häufigsten Fehlerquellen in der Pflege- und Betreuungsdokumentation
- Integration in den Pflege- und Betreuungsprozess
- Zuordnung der Module des NBI zur SIS/zu den AEDL
- Integration in das System
- Mitarbeiterkompetenzen erkennen und fördern
- Die Einführung im Managementzyklus (erweiterter PDCA-Zyklus)

Termindetails:
06.03.2018
10:00 - 17:00 Uhr

 

Veranstaltungsort

bpa - Landesgeschäftsstelle NRW,
Friedrichstraße 19

40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 06. März 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Markus Schramme
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen
Marketing- und Vertriebsökonom

Zielgruppen

Pflegefachkräfte in Leitungspositionen sowie interessierte Fachkräfte (Kenntnisse des NBI als Instrument werden voraus gesetzt ).

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.