ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
13. Juni 2018

Reorganisation und Optimierung eines ambulanten Pflegedienstes
Modul 3 - Wirtschaftliches Pflegedienstmanagement durch Dienstplanung, Tourenplanung, Pflegedokumentation und Mitarbeiterfortbildungen

Ziele:
Die Alten- und Krankenpflege steckt im Umbruch- die Kundenstruktur und das Leistungsangebot differenzieren sich.
Ein erfolgreiches Pflegedienstmanagement handelt vernetzt und prozessorientiert. Mit transparenten Vorgaben und Ablaufstrukturen, etwa in dem für die Wirtschaftlichkeit zentralen Prozess der Tourenplanung, kann es innerhalb kurzer Zeit gelingen, das Betriebsergebnis zu verbessern.
Bei MDK-Prüfungen entscheidet die Dienstplanung mit über Prüfungsnoten und eine sinnvolle Pflegedokumentation erleichtert die Kooperation innerhalb des Behandlungs- und Pflegeteams.

Ziel der Fortbildung ist, dass die Teilnehmer ihre Kenntnisse in den grundsätzlichen Arbeitsmitteln eines ambulanten Pflegedienstes vertiefen.

Aufbauend und ergänzend zu unserer „Modulreihe Reorganisation ambulanter Pflegedienste“  sollen in dem ambulanten Workshop  gemeinsame Strategien, Vorgehensweisen und praktisches Anwendungswissen entwickelt werden. Hier werden unter Anleitung praxisnahe Inhalte vermittelt, wie  ein ambulanter Pflegedienst trotz hoher Anforderungen wirtschaftlich, qualitätsgesichert und gesund arbeiten kann.  Hier können Sie sich zum Workshop zu Modul 3 + 4 anmelden.

Inhalt:

- Tourenplanung
- Dienstplanung
- Urlaubsplanung
- Dokumentationssysteme
- Fortbildungsplanung/ Mitarbeiterfortildung

Termindetails:
13.06.2018
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund, Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 13. Juni 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Anette Pelzer
Pflegecoaching

Zielgruppen

Leitungskräfte, Pflegedienstleitungen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.