ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
20. Juni 2018

Management von Expertenstandards - die pflegepraktische Umsetzung der Nationalen Expertenstandards in der Pflege

Ziele:
Sind Einrichtungen in der Lage, nachweislich das Versorgungsniveau der nationalen Expertenstandards in der pflegerischen Praxis vorzuweisen, entziehen sie sich erfolgreich einem berechtigten Haftungsdruck und sorgen so für eine Reduktion von Leid und eine Optimierung der pflegerischen Versorgung. Für eine erfolgreiche Implementierung sollten sich die Einrichtungsvertreter und Manager besonders mit bewährten Implementierungsstrategien auseinander setzen. Die Teilnehmer arbeiten mit konkreten Instrumenten im Seminar an der Umsetzung des Standards. Hierzu werden Pläne sowie Instrumente angepasst, entwickelt und evaluiert. Der fachliche Austausch bietet die Möglichkeit sich über Best Practice Modelle zu informieren.

Inhalt:
- Kenntnisse über die Umsetzungsstrategien von Expertenstandards in der Pflege
- Befähigung zur eigenständigen Umsetzung der Standards
- Besonderheiten der Umsetzung der verschiedenen Standards
- Kenntnisse über Evaluationsmöglichen und Controllingtools

Ihr Nutzen:
- Fundierte Kenntnisse über die Umsetzung der Expertenstandards
- Überprüfung des Reifegrads eigener Regelungsinstrumente zu den Expertenstandards
- Befähigung zur Umsetzung und Anpassung des Standards auf die Einrichtungspraxis
- Auswahl und Anwendung gängiger Managementinstrumente
- Bildungsstandgerechte Umsetzung der Standard in der eigenen Einrichtung
- Koppelung an die Vorgaben aufsichtsrechtlicher Instanzen (Heimaufsicht, MDK, ... )

Termindetails:
20.06.2018
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund, Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 20. Juni 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Sascha Saßen, Krankenpfleger, Dipl.-Pflegewirt (FH), Unternehmensberater, Geschäftsführer

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, ggf. Pflegehelfer, Leitungskräfte, Qualitätsbeauftragte sowie interessierte Mitarbeiter aus Pflegeeinrichtungen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.