ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
12. März 2018

Entbürokratisierung der Pflegedokumentation -
Schulung der Pflegedienste/Pflegeeinrichtungen (5 Termine)

Ziele:
Die Einführung der entbürokratisierten Dokumentation, dem Strukturmodell, ist eine der größten bundesweiten Reformprozesse in der Pflegebranche und wird vom bpa intensiv unterstützt. Mit dem Projekt ' Ein-STEP' wird bundesweit in ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen eine vereinfachte Pflegedokumentation seit 2015 eingeführt.

Die Seminarteilnehmer sollen anschließend für die einrichtungsinterne Einführung des neuen Pflegedokumentationssystems verantwortlich sein und die in der Einrichtung notwendigen Prozesse initiieren und begleiten, sowie das notwendige Wissen an die Kolleginnen und Kollegen vor Ort vermitteln. Das neue Dokumentationsmodell steigert die Arbeitszufriedenheit und Motivation von Pflegekräften und schafft mehr Zeit für die Versorgung der Pflegebedürftigen.

 

Inhalt:
Der Schulungsblock besteht aus zwei zusammenhängenden ganztägigen Schulungstagen sowie drei halbtägigen Reflexionstreffen. Das erste Reflexionstreffen findet ca. 4 Wochen nach der Schulung statt und die beiden weiteren Termine jeweils im Abstand von ca. 6 Wochen. Hier werden auftretende Fragen und Probleme mit dem Referenten besprochen, diskutiert und möglichst einer Lösung zugeführt. Die zweitägige Schulung und die drei Reflexionstreffen stellen eine Gesamteinheit dar, die Teilnahme an allen fünf Terminen ist nach Anmeldung verbindlich.

Termindetails:
(Gesamteinheit):
Schulung: 12.03.2018 + 13.03.2018
10.00 - 17.00 Uhr

1. Reflexionstermin 10.04.2018
09.00 - 13.00 Uhr

2. Reflexionstermin 17.05.2018
09.00 - 13.00 Uhr

3. Reflexionstermin 21.06.2018
09.00 - 13.00 Uhr
zweitägige Schulung:
10:00 - 17:00 Uhr

Reflexionstreffen:
siehe oben

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund, Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

300,00 € bpa Mitglieder
300,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 12. März 2018, 09:00
bis Do. 21. Juni 2018, 13:00

Dozent

Markus Schramme
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen
Marketing- und Vertriebsökonom

Zielgruppen

Inhaber, Leitungskräfte, Pflegefachkräfte und Pflegekräfte ambulanter und vollstationärer Pflegeeinrichtungen.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.