ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
17. April 2018

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ziele:
Vermittlung und Kennenlernen des neuen Datenschutzgesetzes, die Datenschutzgrund-verordnung (DSGVO) der EU,
gültig ab 25.05.2018

Inhalt:
1. Aufbau und Inhalt der DSGVO und BDSG-neu
2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
3. Rechte der Betroffenen
4. Auftragsverarbeitung
5. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
6. Umgang mit Datenpannen
7. Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA)
8. Datenschutzbeauftragter
9. Sanktionen/Bußgeld

Termindetails:
17.04.2018
10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

bpa - Landesgeschäftsstelle NRW,
Friedrichstraße 19

40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 17. April 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Helmut Melzer
Dipl.-Betriebswirt
Datenschutzberater

Zielgruppen

Datenschutzbeauftragte von Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste, Wohnheime, etc.
Datenschutzkoordinatoren,
Mitarbeiter, die zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden sollen,
Mitarbeiter, die den Datenschutz fachlich betreuen,
Personen, die mehr über Datenschutz und Datensicherheit wissen möchten


Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.