ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
03. Mai 2018

Datenschutzseminar für Geschäftsführer und leitende Personen von Pflegeeinrichtungen

Ziele:
Informationen zum Bundesdatenschutzgesetz sowie zur Entscheidungsfindung zwecks Bestellung eines Datenschutzbeauftragten

Inhalt:
- Bestellung eines Datenschutzbeauftragten (DSB)
- freiwillig oder muss?
- gemeinsame Bestellung
- interner oder externer DSB?
- Vorteile
- Nachteile
- Aufgaben eines DSB
- gesetzliche Vorgaben
- interne Vorgaben
- Pflichten der Pflegeeinrichtung nach BDSG
- des Geschäftsführers
- des DSB
- der Mitarbeiter
- Verantwortlichkeiten im Datenschutz nach BDSG
- Geschäftsführer
- DSB
- Patient/Bevollmächtigter
- Aufsichtsbehörde
- Verwandte
- Bußgeld- und Strafvorschriften
- Diskussionsrunde:
- Behandlung und Beantwortung vorbereiteter Fragen der Teilnehmer
- zum Datenschutz allgemein 
- zum Datenschutz in Pflegeeinrichtungen 

Termindetails:
03.05.2018
10:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund, Alte Str. 65

44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 03. Mai 2018, 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent

Helmut Melzer
Institut für Datenschutz und Datensicherheit

Zielgruppen

Inhaber und Geschäftsführer von Pflegeeinrichtungen, Heimleiter, gesetzliche Vertreter von Pflegeeinrichtungen, Pflegeheimen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, sowie deren Stellvertreter Voraussetzungen: siehe Zielgruppe

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.