ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
06. Februar 2018

Refreshertage für Betreuungsassistenten
Notwendige Fortbildungstage für den Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

2-Tagesseminar

Ziele: 

Nachweis der geforderten zweitägigen Fortbildungsmaßnahme für zusätzliche Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

Inhalt:

Aktualisierung des Wissens zu:

- Kommunikation, Interaktion und Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen

- Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten z. B. Pflegekräfte, Ehrenamtliche und Angehörige von Menschen mit Demenz und alterspsychiatrischen Erkrankungen

- Pflege (Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Umgang mit Inkontinenz)

- Hygieneanforderungen (Persönliche Hygiene, Verhalten beim Auftreten Von Multiresistenten Erregern und Einsatz von Tieren)

- Förder- und Gestaltungsmöglichkeiten

- Bewegung von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und/oder Demenz

- Erfahrungsaustausch

Ihre Dozentin:

Frau Marion Lutzenburg ist examinierte Altenpflegerin, Fachwirtin in der Alten- und Krankenpflege und Fachkraft für Gerontopsychatrische Pflege.

Förderung:

Bildungsprämie /Prämiengutschein des Bundes (Förderung 50 % max. 500€). Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

WICHTIG: Auf dem Prämiengutschein muss unbedingt der ausrichtende Bildungsträger eingetragen sein (z. B. apm gGmbH), der die Fortbildung durchführt. Diese Information entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Die Förderung muss uns 14 Tage vor Beginn des Seminars vorliegen!


Anmeldung an:
apm gGmbH
Alte Str. 65
44143 Dortmund

(Eine Online-Anmeldung ist eingerichtet unter www.apm-nrw.de)

Veranstaltungsort

apm gGmbH
Friedrichstr. 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

176,00 € bpa Mitglieder
220,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 06. Februar 2018, 09:00
bis Mi. 07. Februar 2018, 16:00

Dozent

Marion Lutzenburg

Zielgruppen

Zusätzliche Betreuungsassistenten nach § 53c SGB XI

Voraussetzung: Qualifizierungslehrgang nach § 53c SGB XI

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.