ANSPRUCH PFLEGEN

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
21. Februar 2018

Umwandlung Ihrer Pflegeeinrichtung (ambulant/stationär) in die Rechtsform der GmbH

Ziele:

Herausfinden der optimalen Rechtsform für den Betrieb der Pflegeeinrichtung sowie Darstellung des rechtssicheren, steueroptimierten und praxiserprobten Weges der Umstrukturierung in eine GmbH.

Inhalte:

Eine Vielzahl von Pflegeeinrichtungen, sowohl ambulante Dienste als auch stationäre Einrichtungen, werden noch in der Rechtsform des Einzelunternehmens oder als Gesellschaft bürgerlichen Rechts geführt. Dabei handelt es sich oftmals um keine bewusste Entscheidung für diese Rechtsformen. Vielmehr werden die bei der Gründung einmal gefassten Strukturen beibehalten und nicht an die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen angepasst. Mit dem Wachstum des Unternehmens ergeben sich Probleme, die durch eine Umstrukturierung gelöst werden sollen. Ziele der Umstrukturierung sind u.a.:

Begrenzung der persönlichen Haftung des Unternehmers mit seinem gesamten Vermögen

Verstetigung des Unternehmens unabhängig von der natürlichen Person des Unternehmers

Vorbereitung einer Unternehmensnachfolge (z.B. der Übertragung von Geschäftsanteilen auf Kinder im Wege der vorweggenommenen Erbfolge)

Vorbereitung eines Verkaufs des Unternehmens

Steuerliche Vorteile des Rechtsformwechsels

Der „gute Ruf“ der GmbH

Neben den rechtlichen und steuerlichen Aspekten behandelt das Seminar auch vertieft die praktische Umsetzung der Umwandlung in eine GmbH (z.B. Übertragung des Versorgungsvertrages) anhand von Praxisbeispielen.

Die Referenten verfügen über langjährige Praxiserfahrung auf dem Gebiet der Umwandlung von Pflegeunternehmen. Sie sind Kooperationspartner der bpa Servicegesellschaft.

Veranstaltungsort

bpa - Landesgeschäftsstelle NRW
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 21. Februar 2018, 13:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Dr. Stefan Chr. Ulbrich, M.A.
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht


Alexander Krys
Steuerberater
Fachberater für Heilberufe
Fachberater für Unternehmensnachfolge

Zielgruppen

Inhaber von ambulanten Pflegediensten / stationären Einrichtungen; Geschäftsführer von Pflegeunternehmen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.