ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
12. September 2018

Rechtliche Alltagsprobleme und Rechtsfragen in stationären Pflegeeinrichtungen -vom Betreuungsrecht bis zu freiheitsentziehenden Maßnahmen-


Veranstaltungsnummer: V191800373

Ziele
Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Alltagsprobleme, die immer wieder in stationären Einrichtungen auftauchen. Das Seminar bietet Ihnen praxisorientierte Lösungen unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen und der aktuellen Rechtsprechung an.

Inhalt

  • Betreuung und Unterbringung
  • Zum Umgang mit dem Patientenwillen
  • Pflegefehler und Haftungsrecht
  • Delegation ärztlicher Tätigkeiten
  • Sachverhalte und Rechtsfolgen
  • Wer muss im Falle der Haftung zahlen?
  • Die Freiheitsentziehenden Maßnahmen
  • 'Fragestunde - Behandlung spezifischer Fragen aus dem Kreis der Seminarteilnehmer



Preisdetails
Abzgl. 40 % = 57,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort



Herne

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 12. September 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herr Jürgen Blatzheim
Rechtsanwalt

Zielgruppen

Inhaber, Einrichtungsbetreiber, Pflegedienstleitungen in stationären Pflegeeinrichtungen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.