ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
12. Juni 2018

Steuerliche Besonderheiten von gewerblichen Pflegeeinrichtungen


Veranstaltungsnummer: V191801003

Ziele
Das deutsche Steuerrecht ist komplex und dynamisch. Für stationäre Altenhilfe- und ambulante Pflegeeinrichtungen gelten einige Besonderheiten, insbesondere im Zusammenhang mit Investorenmodellen.
Vermehrt werden von gewerblichen Trägern ambulante oder (teil-) stationäre Pflegeeinrichtungen gegründet oder bestehende Pflegeeinrichtungen übernommen. Die gewerblichen Pflegeeinrichtungen unterliegen dann wie andere Gewerbebetriebe den allgemein gültigen Besteuerungsregelungen der einzelnen Steuergesetze. Es gibt jedoch insbesondere im Bereich der Gewerbe- und der Umsatzsteuer für die Pflegeeinrichtungen einige Sonderregel. Mit unserem Seminar kennen Sie die steuerlichen Knackpunkte und Ihr Fachwissen bleibt auf den neuesten Stand

In diesem Seminar werden Kenntnis und Sensibilisierung für die steuerlichen Besonderheiten von gewerblichen Pflegeeinrichtungen vermittelt.
Ihnen werden die Grundlagen der Besteuerung dargestellt und anhand von Beispielen die steuerlichen Besonderheiten von gewerblichen Pflegeeinrichtungen erläutert.
Das Seminar ist in 3 Teile untergliedert. Zum einen befassen wir uns mit der steuerlichen Gewinnermittlung und der Gewerbesteuerbefreiung. Zum anderen zeigen wir Ihnen die umsatzsteuerlichen Problemfelder und die Umsatzsteuerbefreiungen von gewerblichen Pflegeeinrichtungen auf. Abschließend stellen wir Ihnen ausgewählte Urteile der Finanzgerichte und aktuelle Verlautbarungen der Finanzverwaltung vor.


Inhalt

  • Einführung
  • Gesellschaftsformen bei gewerblichen Pflegeeinrichtungen
  • Erläuterung der steuerlichen Gewinnermittlung
  • Steuerliche Besonderheiten im Bereich der Umsatz- und Gewerbesteuer
  • Aktuelle Rechtsprechung und Erläuterung der GoBD in Pflegeeinrichtungen



Preisdetails
Abzgl. 40% = 39,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

39,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 12. Juni 2018, 13:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Herr Alexander Krys, Steuerberater,Fachberater für Heilberufe,Fachberater für Unternehmensnachfolge

Zielgruppen

Führungskräfte, Geschäftsführung, Einrichtungsleitung, Verwaltungsleitung, Aufsichtsgremien, Controlling, Mitarbeiter der Finanzbuchhaltung.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.