ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
21. November 2018

Expertenstandard Kontinenzförderung


Veranstaltungsnummer: V191800647

Ziele

  • Fundierte Kenntnisse über den Expertenstandard zur Kontinenzförderung
  • Befähigung zur Umsetzung des Standardsu.a. Anwendung und Einsatz von Kontinenzprofilen
  • Einsatz und Auswahlkompetenz gängiger Assessmentinstrumente
  • Harninkontinenz ist ein weit verbreitetes pflegerelevantes Problem. Durch frühzeitige Identifikation von gefährdeten und betroffenen Patienten/Bewohnern und der gemeinsamen Vereinbarung von spezifischen Maßnahmen kann dieses Problem erheblich positiv beeinflusst werden
  • Durch Inkontinenz hervorgerufene Beeinträchtigungen können reduziert werden. Für eine erfolgreiche Implementierung sollten sich alle Beteiligten mit der sensiblen Thematik auseinandersetzen
  • Die Nationalen Expertenstandards beschreiben das aktuelle pflegerische Sorgfaltsniveau und bilden somit einen wichtigen Indikator zur Beurteilung der Pflegequalität. 

Inhalt

  • Inhaltliche Beschreibung des Standards einschließlich der Kommentierung
  • Umsetzung des Standards in die Pflegepraxis vor Ort
  • Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Implementierung

Preisdetails
Abzgl. 40% = 57,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 21. November 2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Dozent

Frau Sandra Albers
Einrichtungsleitung

Zielgruppen

Heimleitungen, Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachkräfte der ambulanten und stationären Pflege

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die im Zeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.