ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
04. Juli 2018

Grundlagenseminar : Palliativ Care


Veranstaltungsnummer: V191801141

Ziele
Das Grundlagenseminar „Palliativ Care“ erläutert den Teilnehmern Inhalte, die für eine adäquate, palliative Patientenversorgung unabdingbar sind. Sie erlernen neben aktuellen Ansätzen der Palliativmedizin, Versorgungsmöglichkeiten und Kommunikationsmodelle und können diese im Kontext des eigenen Arbeitsumfelds anwenden und mitgestalten.

Inhalt

Grundlagen Palliative Care und Palliativmedizin

 

  • Definitionen, Historie und aktuelle Entwicklungen
  • Bedürfnisorientierte Versorgung
  • Versorgungsmöglichkeiten (ambulante Versorgung,stationäre Versorgung,Krankenhausversorgung)
  • Kommunikationsmodelle
  • Krankheitsbewältigung, Coping

Spezielle Pflege „Palliativ Care“ 

  • Ernährung
  • Schmerzen
  • Hautpflege
  • Atmung
  • Wundversorgung 

Anzahl Tage: 3.0

Veranstaltungsort

apm gGmbH - Dortmund Akademie für Pflegeberufe und Management
Alte Str. 65
44143 Dortmund

Teilnahmegebühr

340,00 € bpa Mitglieder
430,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 04. Juli 2018, 09:00
bis Fr. 06. Juli 2018, 16:00

Dozent

apm gGmbH
Akademie für Pflegeberufe und Management

Zielgruppen

Pflegekräfte aus dem ambulanten Dienst und aus stationären Pflegeeinrichtungen

Beschreibung:  Palliative Care ist ein ganzheitliches Konzept für Patienten, die sich im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit befinden. Neben der Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer erfordert dies eine besondere Betrachtung individueller Bedürfnisse und eine symptomorientierte Pflege. Hieraus hat sich für Pflegekräfte im ambulanten und stationären Bereich ein großes Tätigkeitsfeld mit neuen Herausforderungen entwickelt. Zudem erfordert die palliative Versorgung von Menschen ein hohes Maß an interprofessioneller Zusammenarbeit und fachlicher Kompetenz. Das Hospiz- und Palliativgesetz (HPG- 2015) erfordert es, dass ambulante und stationäre Altenpflegeeinrichtungen „Palliative Care“ anbieten und professionell umsetzen.  Wir bieten Ihnen ein Seminar an, um aktuelle palliativmedizinische Ansätze kennenzulernen, spezielle Pflege und Versorgungsmöglichkeiten in der palliativen Pflege zu erlernen und umzusetzen.
 

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.