ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
07. Mai 2019

Forderungseinzug und Mahnwesen in ambulanten und stationären Einrichtungen


Veranstaltungsnummer: V191900067

Ziele
Häufig sehen sich die Betreiber von Einrichtungen vor die Aufgabe gestellt, ihre Rechnungen gegenüber ihren Kunden bzw. Pflege- und Krankenkassen oder Sozialhilfeträgern durchzusetzen.

Inhalt
Das Seminar zeigt Gläubigern von Forderungen, wie man Außenstände richtig und erfolgreich geltend macht. Angefangen von der schriftlichen Mahnung bis hin zum gerichtlichen Mahnverfahren werden die erforderlichen Schritte erläutert und anhand von Beispielen aufgearbeitet. Das Seminar liefert dabei praxisorientierte Problemlösungen.


Preisdetails
Abzgl. 40% = 39,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 0.5

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

65,00 € bpa Mitglieder
85,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 07. Mai 2019, 12:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Jürgen Blatzheim, Rechtsanwalt

Zielgruppen

Inhaber und Leitungen von ambulanten und stationären Einrichtungen

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.