ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
05. November 2018

MDK- Prüfung und Einführung in das künftige Indikatorenmodell


Veranstaltungsnummer: V191800688

Ziele
Ziel der Fortbildung ist es, die Teilnehmer mit den Aufgaben, Zuständigkeiten und Verantwortungsbereichen des MDK vertrauter zu machen.

Inhalt
Die Forderungen und Inhalte der „Prüfanleitung zur Prüfung der Qualität nach §114 SGBXI in der Pflege“ werden vorgestellt sowie der Ablauf einer Qualitätsprüfung.Praktische Empfehlungen bei angekündigten und unangekündigten Kontrollen werden erläutert und diskutiert. Es erfolgt eine Einführung in den Ablauf und in die Vorgehensweise des neuen Indikatorengestützten Qualitätsprüfverfahren.

Preisdetails
Abzgl. 40 % =57,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Landesgeschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

Teilnahmegebühr

95,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 05. November 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Frau Manuela Ahmann, Diplom Med.päd. Krankenschwester, Multiplikatorin Strukturmodell, QM-Beauftragte

Zielgruppen

Pflegedienstleitungen, Pflegefachkräfte und Pflegekräfte aus stationären Einrichtungen 

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die im Zeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Der GKV-Spitzenverband hat unter Beteiligung des MDS die Richtlinien über die Prüfung der in Pflegeeinrichtungen erbrachten Leistungen und deren Qualität nach § 114 SGB XI (Qualitätsprüfungs-Richtlinien – QPR) an die Regelungen des dritten Pflegestärkungsgesetzes (PSG III) angepasst.  Die überarbeiteten QPR in der Fassung trat zum 1. Januar 2018 in Kraft.
Der Gesetzgeber hat zur Qualitätssicherung in den vergangenen Jahren eine Reihe von Aktivitäten entfaltet, am prominentesten in Form des Pflege-Qualitätssicherungsgesetzes (PQsG). Qualitätsentwicklung ist jedoch ein dynamischer Prozess. In Vorbereitung ist die Einführung des neuen Indikatorengestützten Qualitätsprüfverfahren. Dieses grundsätzlich neue Verfahren der Qualitätsprüfung stellt große Herausforderungen an alle Akteure dar.
Das Seminar wird inhaltlich den jeweils aktuellen Veränderungen und Neuerungen angepasst.

 

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.