ANSPRUCH PFLEGEN

bpa NORDRHEIN-WESTFALEN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle NRW

Friedrichstraße 19
40217 Düsseldorf

T (0211) 3 11 39 3-0

F (0211) 3 11 39 3-13

Seminare in Nordrhein-Westfalen

Zur Übersicht
22. November 2018

Refresher zur Unternehmerschulung Arbeitsschutz


Veranstaltungsnummer: V191800426

Ziele
Die Teilnahme an der 'Schulung' ist Voraussetzung für die weitere Teilnahme an dieser Betreuungsform.
In der Fortbildung werden die Erfahrungen zur Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung ausgetauscht und das Thema Unterweisung als Folge einer Gefährdungsbeurteilung besprochen. Der sichere Umgang mit Bio- und Gefahrstoffen schließt sich als Fachthema an. Die Fortbildungsmaßnahme baut somit auf die Informations- und Motivationsmaßnahme auf. Fortbildungsschulung und Informations- und Motivations-maßnahme können daher nicht zusammen stattfinden.
Die Unternehmer bringen bitte Ihre Arbeitsschutzordner, die sie im Rahmen der Informations- und Motivationsmaßnahme erhalten haben, zur Fortbildungsschulung mit. Sollte der Ordner nicht mehr vorhanden sein, kann dieser alternativ kostenlos über den folgenden Link:
www.bgw-online.de/DE/Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz/Gesund-Sicher-Arbeiten/GesundUndSicherArbeiten node.html heruntergeladen werden.


Inhalt

  • Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung für den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz kennen
  • Unterweisungen zu gestalten
  • Motivation zur Durchführung von Unterweisungen in ihren Betrieben
  • Grundwissen zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen und Biostoffen


Inhalte:

  • Erfahrungsaustausch zur Gefährdungsbeurteilung und zur bedarfsorientierten Betreuung
  • Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
  • Sicherer Umgang mit Biostoffen
  • Unterweisung als Baustein des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes



Preisdetails
Abzgl. 40% = 30,00 € für bpa-Mitglieder

Anzahl Tage: 1.0

Veranstaltungsort

Akademie für Pflegeberufe und Management gGmbH Fachseminar für Altenpflege
Feilenstraße 31
33602 Bielefeld

Teilnahmegebühr

50,00 € bpa Mitglieder
70,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 22. November 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Herr Jörg Grundmann

Zielgruppen

Unternehmerinnen und Unternehmer, Inhaberinnen und Inhaber, Geschäftsführungen, Filial- und Betriebsleitungen, Verantwortliche für den Arbeitsschutz (mit Pflichtenübertragung), die die alternative bedarfsorientierte betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung in Betrieben mit bis zu 50 Vollbeschäftigten umsetzen und bereits eine Motivations- und Informationsmaßnahme besucht haben.

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2019 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.