ANSPRUCH PFLEGEN

bpa RHEINLAND-PFALZ

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Rheinallee 79-81
55118 Mainz

T (06131) 88 03 2-0

F (06131) 88 03 2-10

Seminare in Rheinland-Pfalz

Datum, Uhrzeit

Mi. 08. März 2017, 10:00
bis Di. 30. Mai 2017, 13:00

Dozent

Gerd Nett System & Praxis Gerd Nett

Zielgruppen

Die für die Einrichtungen teilnehmende/n Person /en soll/en jeweils für die einrichtungsinterne Einführung des neuen Pflegedokumentationssystems verantwortlich sein und die in der Einrichtung notwendigen Prozesse initiieren und begleiten, sowie das notwendige Wissen an die Kolleginnen und Kollegen vor Ort vermitteln.

Veranstaltungsort

bpa Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Rheinallee 79-81
55118 Mainz

Teilnahmegebühr

180,00 € bpa Mitglieder
300,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 20. März 2017, 08:30
bis Sa. 19. Mai 2018, 16:45

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Bertold Denzel, Torsten Hardegen, Dr. Christine Hardegen, Matthias Reimling, Thomas Ritter-Neumann, Michael Rimsa, Michael Schmidt, Heidrun Schinz, Jutta Schi-er, Manuela Sroka, Iris Zechiel

Zielgruppen

Diese Weiterbildung richtet sich an all jene, die bereits als Leitung oder stellvertretende Leitung des Pflegedienstes in einem ambulanten Dienst oder kleineren stationären Einrichtungen der Alten-hilfe arbeiten und die sich auf die Position vorbereiten. Die Weiterbildung soll die Teilnehmenden bereits während der Weiterbildung in ihrer praktischen Arbeit unterstützen. Um das zu erreichen, werden die Inhalte der Lernveranstaltung und der Lern-situationen auf die Erfahrungsgrundlage der Teilnehmer abgestimmt. Praktisch bedeutet dies, dass Wissen, Kompetenzen und Ideen der Teilnehmenden in den Unterricht einbezogen und weiterentwickelt werden.

Veranstaltungsort

Also-Akademie,
Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

3739,30 € bpa Mitglieder
3365,37 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 20. März 2017, 08:30
bis Mi. 10. Januar 2018, 16:45

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Bertold Denzel, Torsten Hardegen, Dr. Christine Hardegen, Matthias Reimling, Thomas Ritter-Neumann, Michael Rimsa, Michael Schmidt, Heidrun Schinz, Jutta Schier, Manuela Sroka, Iris Zechiel

Zielgruppen

Die Weiterbildung richtet sich an all jene, die als (stellvertretene) Heimleitung arbeiten oder die sich auf diese Position vorbereiten. Die Anforderungen an die Position der Heimleitung ist im Heim-recht des Bundes bzw. der Länder geregelt. Dadurch unterschei-den sich die Qualifikationsanforderungen der Bundesländer an die Heimleitung. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben z.B. je nach Ausgangsberuf unterschiedliche Anforderungen. Daher haben wir ein flexibles Konzept entwickelt. Es ist unser Ziel, eine Qualifikation anzubieten, die auch eine Beschäfti-gungsmöglichkeit über das eigene Bundesland hinaus bieten kann und damit zukunftssicher ist. Daher ist eine ausführliche telefonische Beratung im Vorfeld durch uns zu empfehlen.

Veranstaltungsort

Also-Akademie,
Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

0,00 € bpa Mitglieder
0,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 09. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Sascha Saßen
Dipl. Pflegewirt (FH)
Geschäftsführer einer stationären und ambulanten Pflegeeinrichtung, Geschäftsführer der Flöder & Saßen GbR Unternehmensberatung

Zielgruppen

Leitungskräfte, Qualitätsbeauftragte, Pflegefachkräfte ambulanter, teilstationärer und stationärer Pflegeeinrichtungen

Veranstaltungsort

bpa Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz, Rheinallee 79-81

55118 Mainz

Teilnahmegebühr

51,00 € bpa Mitglieder
165,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 10. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Gudrun Fickus, Lehrerin für Pflegeberufe, EOQ-Auditorin und NLP-Practitioner

Zielgruppen

Leitungen und Qualitätsverantwortliche

Veranstaltungsort

bpa Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz, Rheinallee 79-81

55118 Mainz

Teilnahmegebühr

39,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 16. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Sybille Jahn Rechtsanwältin Kanzlei Iffland Wischnewski in Darmstadt

Zielgruppen

Inhaber und Geschäftsführer ambulanter Pflegedienste

Veranstaltungsort

bpa Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Rheinallee 79-81
55118 Mainz

Teilnahmegebühr

51,00 € bpa Mitglieder
165,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 16. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Carsten Jehle
Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege, zert. Qualitätsmanager- und Auditor, zert. Pflegesachverständiger, leitender Auditor TÜV-NORD, Pain Nurse Plus, Fachwirt im Sozial-und Gesundheitswesen

Zielgruppen

Mitarbeiter aus ambulanten und stationären Einrichtungen

Veranstaltungsort

Seniorenresidenz Moseltal,
Moselweißer Straße 123

56073 Koblenz

Teilnahmegebühr

39,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mi. 17. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Christine Kätzel MAS Sportphysiotherapie

Zielgruppen

Pflege-Personal / Ärzte

Veranstaltungsort

Ambulanter Pflegedienst Stracke,
Plaidter Straße 17a

56648 Saffig

Teilnahmegebühr

39,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 18. Mai 2017, 10:00 - 16:30 Uhr

Dozent

Christine Kätzel MAS Sportphysiotherapie

Zielgruppen

Pflege-Personal / Ärzte

Veranstaltungsort

Ambulanter Pflegedienst Stracke,
Plaidter Straße 17a

56648 Saffig

Teilnahmegebühr

39,00 € bpa Mitglieder
125,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 22. Mai 2017, 08:30 - 16:45 Uhr

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Bertold Denzel, Torsten Hardegen, Dr. Christine Hardegen, Matthias Reimling, Thomas Ritter-Neumann, Michael Rimsa, Michael Schmidt, Heidrun Schinz, Jutta Schier, Manuela Sroka, Iris Zechiel

Zielgruppen

Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die bereits als Pflege-dienstleitung bzw. stellvertretende PDL arbeiten und Personen, die sich auf diese Aufgabe vorbereiten möchten. Beim Aufbau der Weiterbildung werden vor allem zwei Ziele verfolgt: Die Vermittlung von speziellen Lerninhalten für die Position der PDL und die aktuelle Unterstützung bei der täglichen Arbeit.

Veranstaltungsort

Also-Akademie,
Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

6138,00 € bpa Mitglieder
6820,00 € Nichtmitglieder