ANSPRUCH PFLEGEN

bpa RHEINLAND-PFALZ

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle Rheinland-Pfalz

Rheinallee 79-81
55118 Mainz

T (06131) 88 03 2-0

F (06131) 88 03 2-10

Seminare in Rheinland-Pfalz

Zur Übersicht
05. Februar 2018

AUSGEBUCHT - Palliative Care (Palliativpflege) mit optionalen Ergänzungsmodul Schmerzexperte/in

Ziele:
Diese Fortbildung greift die zentralen Fragen und Probleme der palliativen Pflege auf und vermittelt Einsichten, Standpunkte sowie die entsprechenden sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen.

Inhalt:
Grundlagen Palliative Care
Schmerztherapie und Symptomkontrolle
Palliative Betreuungsansätze und Interventionsmöglichkeiten
Kulturelle, spirituelle und ethische Aspekte
Psychosoziale Aspekte
Recht
Kommunikation

Ergänzungsmodul:
pflegerische/r Schmerzexperte/in
Planung, Beratung, Schulung von Schmerztherapien

Weitere Infos:
www.also-akademie.de oder
info@also-akademie.de oder 06221/7392045 (Tel.)
Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular des bpa, wird jedoch erst mit Bestätigung der Also-Akademie verbindlich.

Die Termine:

05. - 09. Februar
12. - 15. März,
04. - 06. April
02. - 04. Mai
04. - 08. Juni
02. - 06. Juli 2018
optionales
Ergänzungsmodul
pflegerische/r
Schmerzexperte/in
24.09. - 28.09.2018

jeweils 9:00 - 16:30 Uhr

Termindetails:
05. - 09. Februar
12. - 15. März,
04. - 06. April
02. - 04. Mai
04. - 08. Juni
02. - 06. Juli 2018
optionales
Ergänzungsmodul
pflegerische/r
Schmerzexperte/in
24.09. - 28.09.2018
jeweils 9:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Also-Akademie für Leitung, Soziales und Organisation, Waldhoferstr. 11/5

69123 Heidelberg

Teilnahmegebühr

1386,00 € bpa Mitglieder
1540,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Mo. 05. Februar 2018, 09:00
bis Fr. 08. Juni 2018, 16:30

Dozent

u.a. Dolores Cueto, Heike Hermann, Thomas Grün, Barbara Kieferle-Stotz, Manuela Sroka, Max Veigel, Ulrike Veigel, Beate Hundt

Zielgruppen

Diese Fortbildung kommt dem erhöhten Bedarf an Palliativfach-kräften in Pflegeeinrichtungen entgegen und qualifiziert zugleich in formaler Hinsicht für die Mitarbeit von Pflegekräften in Hospizeinrichtungen.
Beim dieser Fortbildung werden besonders Frag