ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SACHSEN-ANHALT

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Sachsen-Anhalt

Haeckelstraße 9
39104 Magdeburg

T (0391) 24 35 86 30

F (0391) 24 35 86 59

Seminare in Sachsen-Anhalt

Zur Übersicht
12. Juni 2018

Rechtskonform Arbeiten in der ambulanten und stationären Pflege - strafrechtliche und pflegerische Gesichtspunkte

Ziele:
Im Pflegealltag lauern zahlreiche Haftungsfallen, die in der Regel mit überschaubarem Aufwand vermieden werden können.
In dem Seminar werden aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen des Arbeitsrechts, des Sozialversicherungsrechts sowie des Haftungsrechts unter Bezugnahme auf aktuelle Urteile aus der Rechtsprechung und die Auswirkungen für die praktische Tätigkeit dargestellt.

Inhalt:
- Aktuelle Entwicklungen im Bereich des Strafrechts und des Pflegerechts zum Thema Abrechnungsbetrug mit Handlungsanweisung für die Unternehmensleitung
- Richtige Prüfung von Investitionskostenbescheiden
- Urheberrecht und Website - Was ist zu beachten?
- Neuregelungen für die Arbeit mit Medizinprodukten
- Wann zahlen die Kassen Krankentransporte zum Arzt?
- Arbeitsunfall und Pflichten des Arbeitgebers
- Vermeidung von Wartezeiten bei der Bearbeitung von Pflegeanträgen
- Anspruch der Kasse auf die Übermittlung von Arbeitsverträgen im Rahmen der HKP-Genehmigung?
- Richtiges Handeln bei Übergriffen der Pflegekunden auf Pflegemitarbeiter
- Strafbarkeit von kostenlosem patientenindividuellen Verblistern
- Forderungseinzug und Mahnwesen in ambulanten und stationären Einrichtungen (inklusive praktischer Hinweise im Fall von Lohnpfändung von Mitarbeitern mit Checkliste)

Termindetails:
12.06.2017
10:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Halle-Leipzig, An der Windmühle 1

6188 Landsberg OT Peißen

Teilnahmegebühr

100,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Di. 12. Juni 2018, 10:00 - 16:00 Uhr

Dozent

Eike Klaan, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht, Lehrbeauftragter am Interdisziplinären Zentrum Medizin-Ethik-Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zielgruppen

Dieses Seminar wendet sich an Geschäftsführer(innen), Einrichtungsleiter(innen) ambulanter und stationärer Einrichtungen

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.