ANSPRUCH PFLEGEN

bpa SCHLESWIG-HOLSTEIN

Bundesverband privater
Anbieter sozialer Dienste e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schleswig-Holstein

Hopfenstraße 65
24103 Kiel

T (0431) 669 470 60

F (0431) 669 470 89

Seminare in Schleswig-Holstein

Zur Übersicht
12. April 2018

Die soziale Betreuung - Umsetzung der Anforderungen aus der QPR

Ziele:

Die Angebote der sozialen Betreuung sollen alle Pflegebedürftigen einbeziehen. Selbstverständlich liegt bei den Angeboten ein Augenmerk auch auf immobile Bewohner und Personen mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen (z. B. Demenz). U. a. für Bewohner mit gerontopsychiatrischen Beeinträchtigungen sind die Angebote zur Tagesstrukturierung notwendig. Bei der Planung und Durchführung der Angebote der sozialen Betreuung werden Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Bewohner unter Einbezug biographischer Daten berücksichtigt.

 

Auf diesem Zielen aufbauen, werden wir in dem Tagesseminar nach Möglichkeiten suchen, wie dieser Ansatz möglichst umfassend erreicht werden kann, damit die Anforderungen der QPR erfüllt werden.

 

 

Inhalte:

            Erfassen und Planen von individuellen Betreuungsleistungen

-           Erfassen und Planen von Einzelbetreuung

-           Das Konzept zur sozialen Betreuung

-           Die Betreuungsplanung

-           Die Dokumentation durchgeführter Leistungen

Veranstaltungsort

Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein
Hopfenstraße 65
24103 Kiel

Teilnahmegebühr

90,00 € bpa Mitglieder
120,00 € Nichtmitglieder

Datum, Uhrzeit

Do. 12. April 2018, 09:00 - 15:00 Uhr

Dozent

Jörg Reher, Lehrer für Pflegeberufe, Coach, SIS-Multiplikator

Zielgruppen

Pflegedienstleitung, Pflegefachkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Betreuung

Teilnahme

Nehmen Sie verbindlich an dieser Veranstaltung teil.